Urban Jungle in der Küche oder frühlingsfrische Kräuter

In der Küche grünt es 


Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti
 
Hast du gerade auch so Lust auf frühlingsfrische Rezepte? Ok... das mit dem Frühling lassen wir mal weg... hier liegt nämlich immer noch Schnee von gestern: Also es ist nicht Schnee von gestern, sondern er liegt tatsächlich da.... seufz... und das Ende April! Aber davon lasse ich mir die gute Laune jetzt nicht vermiesen und die Frühlingsrezepte auch nicht! Er muss er ja dann auch mal kommen! Von den Kiddies haben der Herzensmann und ich ein tolles Kochbuch zu Ostern bekommen.... das muss ich dir auch noch unbedingt irgendwann zeigen ♥ Mit tollen frischen Rezepten.... Toll aufgemachten Kochbüchern kann ich ganz schlecht widerstehen... genausowenig wie toll aufgemachten Wohnbüchern... der Lieblingsmann macht echt was mit mit mir! ;)) 
So habe ich letzte Woche ein paar Kräuter gekauft.... keine 0815 Kräuter, sondern Ananassalbei, Waldmeister und Schokominze. Damit sie auch ein tolles Zuhause haben.... ich hatte sie zuerst in alten Lattcups eingepflanzt.... habe ich heute Pflanztöpfe aus Zink gekauft. Da haben sie einfach mehr Platz :)

Ananassalbei

riecht bei Berührung toll nach Ananas ♥  Mit den süßlich schmeckenden Blüten können Salate, Suppen und Süßspeisen dekoriert werden.
Mit den Blättern lassen sich Kräuterdips, Salate, Aufstriche und Fleischgerichte würzen.

Schokominze :

erinnert an After- Eight ;)), man kann mit ihm leckeren Minztee machen oder Süßspeisen verfeinern


Waldmeister: 

Ich liebe den Waldmeisterduft! ♥ In den letzten Jahren ist er als Unterpflanzung in Mode gekommen.... Er wirkt krampflösend, in geringer Dosierung gegen Kopfschmerzen und Migräne. Ein Teeaufguss wirkt gegen Unruhe und Schlafstörungen

Zwei der Kräuter stehen in meinem Korb am Fenster und zwei habe ich im Fenster aufgehängt..... erwähnte ich schon, dass ich Hängepflanzen so mag? ... die machen nämlich echt was her! ♥


Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti


Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti


Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti

Ein Riesenbasilikum und Rosmarin dürfen in meiner Küche natürlich auch nicht fehlen....


Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti


Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti

Urban Jungle in der Küche, frühlingsfrische Kräuter, Pomponetti


Mit frühlingsfrischen Grüßen aus meiner Küche drück ich dich mal ♥, hab einen wundervollen Abend!! ♥♥♥





Ich mache mit bei: Dekodonnerstag
und eigentlich fast nicht erwähneswert, mit meinen Hängevasen bei RUMS

Kommentare

  1. Oh liebe Christel, ich bin ganz begeistert von deinen Pflanztöpfchen, die sind sowas von toll. Hab ich hier noch nie gesehen. Diese Schokominze hatte ich letztes Jahr auch. Bin gespannt ob sie dieses Jahr wieder kommt.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die sind etwas frostempfindlich.... ich drück dir die Daumen! ❤️ Liebste Grüße
      Christel

      Löschen
  2. .... frisch ,grün , wohlschmeckend und gesund uuund noch so dekorativ!!!
    Ich find such das schwarze Körbchen so hübsch dazu!
    Lieben Dank für deine Worte beim letzten Post!
    Alles Liebe ❤️
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, natürlich, immer her mit den Kräuterchen, liebe Christel !!! Hier steht immer ein Töpfchen Basilikum in der Küche. Und der Rest wächst im Bauerngarten. Bei Dir in der Küche mal wieder super schön arrangiert ♥ Wünsche Dir ein schneefreies Wochenende ♥
    Liebste Grüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. ohhhh i kann de bis zu mir duften riechen,,,,freu,,freu

    i lieb KRÄUTER,,,,hob de aber im GARTEN,,,
    in da KUCHL san de immer nach einer WOCHN,,, hin,,,, kaputt,,,, TOD,,,
    keine AHNUNG warum,,,,gggg

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Du hast ja ein Händchen für solche Sachen...bei mir gedeihen die dann doch am besten im Garten.😉
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. WOW liebe Christel :)
    deine Pflanztöpfchen sehen klasse aus:)alles so frisch ,grün ......schön arrangiert. Bin begeistert:) Ich wünsche Dir ein schönes langes WE.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Sehr dekorativ... bei mir steht in der Küche gerade Petersilie und Basilikum. Zitronenminze und Petersilie hab ich auch gesäät, aber die wollen noch nicht so recht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Da ist ja wieder mein Lieblingsfenster ;-))
    Kräuter kaufe ich auch immer gerne, wobei mir nach dem "eiskalten" Verlust meiner Hortensien sogar das Kräuterkaufen vergangen ist (damit leite ich meist die Sommerblumenkaufsaison ein). Aber vor der Kälte habe ich Honigmelonensalbei gekauft. Na da bin ich mal gespannt. Mein absoluter Favorit ist und bleibt aber Zitronenbasilikum, das ist einfach so schön frisch.
    Deine Zinktöpfe sind übrigens wirklich schön und passen toll in deine Küche.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Waldmeister stimmt wirklich. Ich leide oft unter Migräne, aber Waldmeister und Magnesium haben bisher noch immer meinen Tag gerettet. Für Magnesium besuche ich immer https://www.vitaminexpress.org/de/magnesium, deren Kapseln sind nämlich auch für Veganer geeignet.

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥