Mein Garten Ende März

Hab ich es gestern nicht gesagt?! Gut sieht es aus für heute mit Sonnenschein.... und wie gut es aussah!! ♥ Der Wind ist zwar echt noch richtig frisch, aber die Sonne war richtig Labsal für die Seele:) Dabei habe ich es heute ein bisschen schwer.... eigentlich... wie fühlt man sich, wenn der Jüngste auszieht... hmmm.... Ich weiß, alles ganz normal....und ich freue mich für ihn.... endlich auf eigenen Beinen :)  Er ist auch nur in der nächsten Großstadt, gar nicht weit ... eigentlich.... trotzdem darf ein Mamaherz auch ein wenig bluten, oder?!
Auf jeden Fall haben der Herzensmann und ich heute mittag die Sonne genossen und ein wenig im Garten gewerkelt..... und ich habe heute morgen eingekauft.....lach.... aber davon gleich mehr

Frühling im Garten, Pomponetti


Ich habe angefangen meine Rosen zurückzuschneiden und meine Sträucher und Bäume zu düngen.... die Rosen kommen noch dran, doch dazu muss ich erst noch ein wenig Holzasche sammeln. Das habe ich leider etwas vernachlässigt im Winter. Damit dünge ich meine Rosen schon seit Jahren... siehe auch hier meine 6 Tips zu gesunden Rosen ohne Chemie 

Japan. Zierkirsche, Frühling im Garten, Pomponetti


Meine japanische Zierkirsche ist kurz vor dem Aufblühen, darauf freue ich mich sehr, auch wenn ich etwas wehmütig heute in der Baumschule ein Prachtexemplar bewundert habe.... aber meiner wird ja auch noch so groß....lach. Herr Pomponetti und ich waren nämlich heute dort um uns nach einer Sommermagnolie zu erkundigen. Leider wächst die sehr langsam, blüht sehr kurz und ist relativ empfindlich für unsere Höhenlage..... also scheidet sie.... schweren Herzens ......schon aus. Der  japanische Hartriegel ist jetzt in der engeren Wahl.... da muss ich mich jetzt noch für die Sorte entscheiden :) Außerdem stand da auf einmal ein wundervoll blühender Winterschneeball, der partout nicht dort bleiben wollte, du erinnerst dich an meine Freitagsblümchen von hier, die Schneeballzweige, die ich von meiner Nachbarin bekommen habe?..... 
Den haben wir heute mittag jedenfalls auch gepflanzt ♥


Winterschneeball, Frühling im Garten, Pomponetti


Winterschneeball, Frühling im Garten, Pomponetti


Außerdem habe ich noch meine *nördlichen Mannsschild* gesetzt und hoffe, dass sie sich bei mir im Garten wohlfühlen und sich verbreiten!

Nördliches Mannsschild, Frühling im Garten, Pomponetti


Meine Rosen treiben auch wunderbar aus, bis auf ein paar, die der Winter arg mitgenommen hat. Diese habe ich stark zurückgeschnitten und hoffe auf gesunden Neuaustrieb. Hast du auch Winterschäden an deinen Rosen? Manchen hat die Kälte überhaupt nichts gemacht, doch einigen hat sie wirklich zugesetzt. Die Pauls Himmalayans Musk am Eingang habe ich schon gegen Mehltau gespritzt... neulich mit  Backnatronlösung ( das Rezept findest du hier ) und heute noch mit Saprol. Ich hoffe ich bekomme so den Mehltau dieses Jahr in Griff!

Frühling im Garten, Pomponetti


Primeln, Frühling im Garten, Pomponetti

Jetzt hoffe ich doch sehr, dass uns morgen auch wieder so wunderschönes Wetter beschert wird! Das haben wir uns doch verdient, oder nicht?! Hab noch einen wundervollen kuscheligen Abend und sei liebst gegrüßt ♥♥♥







Kommentare

Suza hat gesagt…

wunderschöne Frühlingsbilder.
LG susa

Christine Krause hat gesagt…

Da kann ich gut mit dir fühlen. Für mich war es auch nicht so einfach als unser ältester ausgezogen ist. Heute war ich bei Dehner. Hatte leider kein Glück . Weit und breit kein Nördliches Mannschild. Jetzt will ich es mal noch in unserer Gärtnerei versuchen wo ich immer meine Sommerblumen kaufe.
Liebe Christel, ich wünsche dir einen schönen Samstagabend.
GVLG Christine aus der Pfalz

Astrid Ka hat gesagt…

Der Herr K. war heute auch noch bis zum Dunkelwerden im Garten, ich habe mit dem neuen Kaffeevollautomaten trainiert, den wir uns nun endlich zur neuen Küche gegönnt haben ( mindestens zehn Jahre träumen wir davon ). Er hat auch Rosen & Buchsbaum gedüngt...
Gepflanzt kann bei uns eh nichts mehr. Schau dir morgen mal die große Baumkrone der Magnoli an. Die überspannt die ganze Breite unseres Gartens ( 10 m )...
Einen schönen Abend bei Kerzenschein!
Astrid

Nicole B. hat gesagt…

Auch Dir einen kuscheligen Abend liebe Christel und auf einen weiteren schönen Gartentag morgen.
Der Schneeball war die richtige Entscheidung, super!!!
Lieben Gruß, Nicole

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Irgendwie werden die Kinder so schnell groß. Meiner war dich erst in meinem Bauch und jetzt ist er schon drei einhalb.
Grüße sonnenblume

Ursula Bernhard hat gesagt…

Es ist immer schlimm,wenn ein Kind seinen eigenen Weg geht und ihn nicht mehr beglucken kann.Aber so ist das Leben.Alles hat seine Zeit Gruß Ursula

Sunnys Haus hat gesagt…

Liebe Christel,
Deine Frühlingsbilder sind zauberhaft ! Vielen Dank für die Rosentipps, ich hab mir gleich den Artikel über die Homöopathie durchgelesen. Das ist ja toll, werde ich auch ausprobieren. Auch das mit der Holzasche, ich hab noch einen großen Eimer voll. Gibst Du Deinen Rosen auch Kaffeesatz und Bananenschalen ? Das lese ich immer wieder, hab es auch schon gemacht, bin da aber nicht so konsequent.

Mein Garten bleibt auch Chemiefrei. Ich dünge meist im Frühjahr mit einem Guanodünger und Kompost und setze dann eine Brennesseljauche an. Das hat bisher ganz gut geklappt. Gegen Blattläuse hoffe ich auf Marienkäfer, ansonsten lasse ich sie einfach dran. Wenn es doch mal zuviele werden spüle ich sie mit Wasser runter. Pflanzenstärkung mit Homöopathie finde ich aber natürlich noch viel besser.

Woher bekommst Du die Globuli, sind das die aus der Apotheke oder etwas spezielles für Pflanzen ?

Liebe Grüße
Birgit

Christel Harnisch hat gesagt…

Liebe Birgit,
Ich gebe nicht zusätzlich Kaffeesatz und Bananenschalen, nein...... die Globuli sind die aus der Apotheke, die ich für uns selbst auch so nehme ;)) Hab noch einen schönen Sonntag ❤

Christel Harnisch hat gesagt…

Ja da hast du recht liebe Ursula ❤

Kerstin hat gesagt…

Guten Morgen liebe Christel,

ich stand auch letztes Jahr vor so einer schönen Zierkirsche und nun blüht sie bei uns auch ganz herrlich im Vorgarten. Wunderschön sieht die Schneeballblüte aus, das wirst Du sicher viel Freude daran haben. Komplziert zu haltende Gewächse will ich lieber nicht, bei mir muss es schon relativ pflegeleicht sein :-)). Einen wunderbaren sonnigen Gartensonntag wünsche ich Dir.

Herzliche Grüße
Kerstin

Dani hat gesagt…

Liebe Christel,
oh was hast du für schöne Pflanzen im Garten. Ja, das Problem mit der Magnolie kenne ich. Ich hätte auch gerne eine, aber Nordhessen ist nicht so magnolienfreundlich. Als ich noch in Düsseldorf gewohnt habe, hat fast jeder in unserer Gegend eine Magnolie im garten gehabt. Wenn die blühten war das immer eine Augenweide. Und in Düsseldorf gibt es an den Straßen ganz viele japanische Kirschbäume, die blühen auch gigantisch schön.
Ich habe meine Rosen alle in Kübeln, so kann ich sie in strengen Wintern in den Keller holen. Als wir vor 10 Jahren auf den Hof hier gezogen sind, habe ich viele Rosen gepflanzt, die im zweiten Winter fast alle erfroren sind. Man lernt dazu.
Liebste Grüße,
Dani

Sunnys Haus hat gesagt…

Liebe Christel,
alles klar, vielen Dank ! Dann werde ich die Woche gleich mal losziehen und Globuli besorgen. Die Forsythien haben schon Knospen, ich denke, es kann in Kürze losgehen mit dem Schnitt.

Liebe Grüße
Birgit