Sundayinspiration.... Schlafzimmerträume

Nach über einer Woche Zwanspause auf dem Sofa, kehrt der Tatendrang zurück :)) hatte ich doch viel Zeit neue Ideen sprudeln zu lassen....Nach einem sehr inspirierenden Artikel in der jetzigen Living at Home über Traumideen fürs Schlafzimmer, habe ich beschlossen mich die nächste Zeit ein wenig diesem meinserseits stiefmütterlich behandelten Raum zu widmen...... klar ist es bei mir aufgeräumt, ich habe ein tolles Boxspringbett, schöne Bettwäsche und auch Deko, aber irgendwas fehlt trotzdem.....



Ich überdenke nochmals die Farbe an der Wand hinter unserem Bett.... eventuell habe ich da noch eine ganz andere Idee.... Dann möchte ich unbedingt ein paar mehr Accessoires, wie mehr Kissen, vielleicht doch endlich mal eine Leinenbettwäsche und ich überlege gerade, mir eine XXL Wolldecke zu stricken. Also nicht Extralarge in der Größe, sondern in der Wollstärke...... hast du da schon Erfahrung damit gemacht? Welche Wolle nehme ich da am besten? Stricke ich am besten mit dem Arm oder einer 25er Stricknadel? Du siehst, das Projekt ich habe mich schon etwas damit beschäftigt..... lach.... Über Tips und Tricks bin ich natürlich sehr dankbar! ♥ Du wirst auf jeden Fall mitbekommen, was sich so tut bei meinem Stiefkind.

Hab noch einen wundervollen kuscheligen Sonntag, drück dich lieb! ♥♥♥





verlinkt mit Ines

Kommentare

Christine Krause hat gesagt…

Ja das Schlafzimmer , da müsste ich auch ( mal) wieder ran. Da wir im September die Räume mit meinem Sohn getauscht haben und mein Mann zwischendrin krank wurde sind wir noch nicht fertig. Die Wände müssen gestrichen werden.....ich weiß nicht welche Farbe, oder doch besser zwei Farben. Und ja, Deko hätte ich auch gerne noch. Ich warte mal ab was du uns zeigst, vielleicht fällt mir dann auch was ein.:):):)
Mit den Decken Stricken hab ich absolut keine Ahnung. Aber ich finde sie auch so toll.
GVLG und bis später beim Tatort?
Christine aus der Pfalz

shabbylinas welt hat gesagt…

Liebe Christel,
Ich ahne was dir vorschwebt. Mit 25er Nadeln wirst du da nicht weit kommen und beim Armstricken werden die Arme wohl zu kurz sein. - lach
Ich bin auf die Veränderung schon ganz gespannt.

glg Nicole

Mona ♥ hat gesagt…

o ....gute idee, aber stricken mit so einer dicke nadel ist bestimmt anstrengend.....
ich guck dir erst mal zu ;O) lg mona

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Liebe Christel, ich habe die Befürchtung, dass die Decken zwar toll aussehen, aber erstens sehr schwer und zweitens sehr warm sind ;-)
Herzliche Grüße aus dem seit heute winterweißen Krems an der Donau, helga

Eva-Maria H. hat gesagt…

Hallo Christel,
Holunderblütchen Helga hatmal eine tolle Decke gestrickt, mit Alpaka Wolle,
schau mal nach die ist damals richtig schön geworden.

Lieben GRuß Eva

Bij Jen hat gesagt…

Oh das hört sich nach einer tollen Veränderung an.....
Ich überlege auch immer mir Leinenbettwäsche zu besorgen....
Ganz liebe Grüße
Jen

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Christel,
da ich ja nicht stricken kann, habe ich mir eine wunderbare grob gestrickte graue Decke fürs Schlafzimmer gekauft.
Damit schaut das Bett direkt gemütlicher aus.
Aber nun bin ich gespannt auf Deine Ideen.
Liebe Grüße
Nicole

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Christel,
ich bin überzeugt davon,daß du das Schlafzimmer in eine Wohlfühloase verwandeln wirst!
Es ist aber jetzt bestimmt schon richtig gemütlich dort!
Einen schönen Sonntagabend wünscht dir
Kristin

Gartenbuddelei hat gesagt…

Liebe Christel! Hier das gleiche Spiel: Ich plane seit Wochen die Umgestaltung unseres Schlafzimmers - es wird richtig toll. Alles wird in Beige-Tönen gehalten - Deko, Bettwäsche, Kissen, Wandfarbe, Teppiche: alles ist organisiert und geplant. Ich freue mich soooo! Mit der selbstgemachten Decke kann ich Dir leider nicht helfen. Hier liegt immer noch eine unfertige Häkeldecke von vor drei Jahren rum *lach*. Schönen Sonntagabend für Dich! LG Anja

Unser kleiner Mikrokosmos hat gesagt…

Hallo Christel,
genau das gleiche Magazin habe ich auch gestern gelesen. Ich möchte auch schon länger das Schlafzimmmer mal aufpimpen, aber irgendwie fehlt mir die Muße dazu. Aber für 2017 habe ich mir das fest vorgenommen. Ich bin mal gespannt, was ich bei dir sehen werde. Mit Handarbeitstipps kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
Liebe Grüße
Silke

Silke R. hat gesagt…

Liebe Christel,
so hat das Kranksein wenigsten etwas Gutes :)Auf deine Ideen bin ich schon sehr neugierig:)
Viele liebe Grüße
Silke

Die Gartenbotschafterin hat gesagt…

Ha, das ist ja wieder mal witzig. Genau dieses Thema beschäftigt mich auch momentan... wir leben ja immer noch mit der Kompromisslösung "NACH DEM BAU". Unser Schlafzimmermöbel ist zwar irgendwann mal weiß gestrichen worden, aber inzwischen 25 Jahre alt und langweilig ohne Ende. Aktuell habe ich 100 Vorstellungen, aber keine Lösung. Ich will nämlich weg vom Kleiderschrank und konventionellen Möbeln. Vergangene Woche waren wir in div. Möbelhäusern unterwegs, aber das NonPlusUltra habe ich nicht gefunden. LG Sabine

Petra Wollenberg hat gesagt…

Ja diese dicken Decken haben es mir auch angetan, leider bekommt man diese Wolle hier nicht zu kaufen und ohne sie mal in Natura gesehen zu haben ist mir der online Kauf nicht geheuer, zumal sie ja auch nicht gerade billig ist. Bin mal gespannt , wie Du es löst, liebe Christel. Komm gut in die neue Woche ♥
Liebste Grüße von Petra ♥

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Wenn Du Dir tatsächlich Leinenbettwäsche zulegst, liebe Christel, dann musst Du unbedingt Deine Erfahrungswerte posten. Ich liebäugele auch schon ziemlich lange mit solcher wunderschönen Wäsche, habe mich aber noch nicht getraut welche zu kaufen.. sie sind so teuer.. und was ist, wenn es sich gar nicht gut anfühlt?! Ganz liebe Grüße und viel Spaß bei der Planung. Drücker, Nicole

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Christel,
als Jugendliche hatte ich mal eine Leinenbluse. Die liebte ich sehr, aber ich war eigentlich immer nur mit bügeln beschäftigt, da man damals Leinen glatt gebügelt trug.
Heute sieht man das ja alles lockerer - zum Glück! Deshalb kann ich mir Leinenbettwäsche sehr gut bei Dir vorstellen. Sie ist sicherlich angenehm zum Schlafen und optisch wird sie Dein Schlafzimmer auffrischen. Die Wolldecke übrigens auch. Tipps zum Stricken kann ich Dir leider nicht geben - ich bin eine miserable Strickerin und habe keine große Erfahrung damit - leider! Eine Wolldecke mit ganz dicker Wolle würde mir nämlich für unser Schlafzimmer auch gefallen ....! ;-)
Alles Liebe für Dich für 2017
wünscht Dir die
ANi

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Christel,
da bin ich jetzt aber gespannt, was und wie du dein Schlafzimmer verzauberst! Aber so wie ich dich kenne, wird es sicher wunderschön!
Vielleicht, vielleicht kann ich dir dann was abschauen :-) denn unser Schlafzimmer könnte eine nette, kleine Veränderung auch gebrauchen!
Herzensgrüassli
Yvonne

Astrid Ka hat gesagt…

So viele Ideen! Und ich laboriere schon seit Jahr und Tag mit einem neuen Bezug für mein Polsterbetthaupt. Material liegt schon lange gewaschen & gebügelt bereit...
Viel Erfolg!
Astrid

Herbst Liebe hat gesagt…

Ich stricke meine Decke mit 12er Nadeln und finde es schon ganz schön anstrengend, ständig werden meine Arme lahm ;-). Aber lansam wird sie...
Herzlichst Ulla

liebe design hat gesagt…

Sich das gemütlich machen ist immer ein gute Idee!
Viel Spaß dabei!!

Fröhlichen Gruß,
Sara