Weihnachtstorte.... ein Rezept und ein Gewinner ♥

Heute gibt es ein Gewinner oder vielmehr eine Gewinnerin ♥ und ein leckeres Rezept!Wie du sicher noch weißt hatte meine Mom gestern Geburtstag und wir hatten eine wundervolle Geburtstagsfeier mit der ganzen großen Family bei uns. Zur Feier des Tages habe ich eine Torte gebacken und da in ein paar Tagen schon Weihnachten ist, sollte es eine weihnachtliche Torte sein. 






Ich liebe ja diesen Naked -Cake-Stil sehr. Außerdem ist die Torte trotz der vielen Schokolade relativ leicht. An solchen Tagen... Geburtstag oder Weihnachten ist Kalorienzählen sowieso etwas müßig ;)), finde ich jedenfalls!
 






Dekoriert habe ich sie mit Raffaellos, Zimtsternen und karamelisierten gehackten Mandeln.













Rechtzeitig noch vor Weihachten habe ich das Rezept für dich, damit du noch alle Zutaten bequem besorgen kannst und wie gewohnt als PDF zum Download :) 



....ach ja und die Gewinnerin des Kalenders wollte ich noch bekannt geben.... bestimmt möchtest du auch wissen, wer es ist?! Das Los ist gefallen auf......


Christine Krause aus der Pfalz


Liebe Christine, ich freue mich ganz außerordentlich für dich!! Bitte schicke mir doch deine Adresse
an  
Christel@pomponetti.de

 damit der Kalender dich auch noch rechtzeitig vor Weihnachten erreicht ♥






Hab noch einen wundervollen Abend und mach es dir kuschelig! Drück dich lieb!! ♥♥♥


Kommentare

  1. Huhu Christel....ich bin sprachlos...freue mich ganz doll.
    Ich hab auch schon einen tollen Platz von wo aus ich den Kalender immer im Blick habe.
    DANKE.

    Freut mich das ihr es gestern schön hattet. Aber bei so einer tollen Familie....❤️
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Habe gestern auch Geburtstag gefeiert, aber die "Torte" war eher kindgerecht. Deine spricht mich schon mehr an...
    Eine gute Zeit noch vor Weihnachten!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel,
    deine Torte schaut sehr lecker aus und auch die Zutaten machen richtig Lust, um diese feine Leckerei zu testen.
    Vielen Dank für dein Rezept und die PDF :-)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel, das ist wieder mal ein Rezept nach meinem Geschmack....die eignet sich gut für alle Nussallergiker in der Familie,da muss ich immer drauf achten!
    Ganz wichtig: welche Kuchenform-Größe hast du hier verwendet????
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eine normale Standard Form, ist glaube ich 26cm
      Ganz liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  5. Liebe Christel,
    die Weihnachtstorte sieht sehr sehr lecker und toll aus.
    Schönen Tag dir, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. prima deine torte * auf dem hellblau *plat à tarte sur pied* sieht sie einfach klasse aus * hier sind einige geburstage um weihnachten und es ist ein wenig kompliziert nicht zu weihnachtlich zu machen * bei dir mit schokolade ist es genau das richtige :)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Rezept!!! Das werde ich auf jeden Fall nachbacken!
    DANKE.

    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  8. Lecker! Und toll sieht sie aus! Aber Weihnachten futtern wir uns durch die Verwandtschaft, da brauch ich keinen Kuchen zu backen *lach* - aber für nächstes Jahr ist sie vorgemerkt. Liebe Grüße und eine schöne Zeit

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin erschüttert - hier auch schon wieder Kuchen . . . und soooo fein ;)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  10. Mmhm, der schaut lecker aus. Eine richtige Schoko-Sünde, bestimmt fluffig und zergeht auf der Zunge.
    Danke fürs Rezept und Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Yummie....Lecker.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. liebe Christel,
    die Torte schaut lecker aus, so richtig weihnachtlich!
    Danke fürs Rezept und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie lecker sieht das aus - da hat man doch ein schlechtes Gewissen beim genießen, oder? ;-) Aber jetzt darf das sein....!!! Deine Adventskerzen gefallen mir so gut. Eine tolle Idee sie so auf einem Holz zu präsentieren. Ich merke mir das mal fürs nächste Jahr und werde bestimmt schon demnächst mal losbasteln. LG von Tini

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christel! Ich lese ja schon lange "heimlich" deinen wunderbaren Blog mit, und deine schönen Bilder mag ich auch sehr. Nun habe ich zum ersten Mal eins deiner Rezepte nachgebacken und muss sagen: wunderbar!!!! Das Rezept ist toll und die Schokotorte schmeckt hammersupergut! Ich hatte etwas zu viel von der Creme, da mein Biskuit nicht ganz so hochgeworden ist habe ich eine Lage weniger gemacht, und den Rest der Creme dann mit Kirschen in Gläschen geschichtet- auch lecker! Ganz liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥