Es lebe der Zentralfriedhof.....

Dass die ersten Wienbilder vom Zentralfriedhof sind, war so nicht geplant. Doch seit wir aus Wien zurück sind, hat mich der Alltag wieder und 1500 Bilder sichten sich nicht von selbst... ;))
Da es aber heute zu Allerheiligen passt und Astrid Posts zum Thema Friedhöfe sammelt, zeige ich dir die Bilder zuerst....
Wie du weißt, mag ich Friedhöfe, was etwas kontrovers zu meiner Einstellung zu deutschen Friedhöfen steht... oder ist es mehr die deutsche Friedhofskultur an sich? Die deutsche Gründlichkeit, mit der teilweise die Grabpflege hierzulande betrieben wird, ist nicht so meins... bei mir dürfen Gräber ruhig etwas verfallen sein, gerne ein altes schmiedeeisernes Kreuz ... etwa so wie bei unseren französischen Nachbarn. Vielleicht liebe ich deshalb auch den alten Nordfriedhof in München, der ja eigentlich gar kein Friedhof mehr ist ;)) oder die jüdischen Friedhöfe, bei denen nur die Mauern, Wege und Zäune instant gehalten werden und Bäume und Sträucher gestutzt werden.  Auch ich lege gerne Blumen auf ein Grab, wenn ich es besuche und gedenke den Verstorbenen, aber Nähe zu ihnen finde ich nicht auf dem Friedhof, sondern in meinem Herzen... und das kann dann überall sein....

Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti

Der Wiener Zentralfriedhof ist nach dem Friedhof Ohlsdorf in Hamburg die zweitgrößte Friedhofsanlage Europas.....er ist eine riesige Parkanlage, hat für viele Religionen eigene Arreale und sogar eine Buslinie führt über den Friedhof. Nach den Arkaden links findet man die Ehrengräber berühmter Persönlichkeiten...

Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti

Da schauen wir aber nur kurz, halten uns gar nicht so lange auf und gehen weiter..... 
Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti

Einige Bereiche des Friedhofs sind sehr verfallen und könnten fast als Filmkulisse dienen ;))

Auch das ist der Wiener Zentralfriedhof....


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti

.......oder die vielen Rehe zwischen den einzelnen Grabstätten ..... wirklich unglaublich! Ich habe noch nie so viele Rehe auf einmal gesehen ♥


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti



Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof,  Pomponetti

Die alten Laternen haben es mir besonders angetan, wie gerne hätte ich eine mitgenommen ;)) .... nein!!...habe ich natürlich nicht!..... aber fotografiert habe ich sie ♥
Dann nur noch ein kurzes Stück geradeaus, und wir sind im alten jüdischen Teil des Zentralfriedhofs.....

 Alter jüdischer Friedhof



Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti

Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti

Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti

Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wenn du den alten jüdischen Friedhof betrittst, ist es, als betrittst du eine andere Welt. Eine friedliche Stille liegt über den alten, teilweise sehr verfallenen Gräbern. Aber genau das macht diesen Teil des Zentralfriedhofs vielleicht so besonders. ♥




Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti


Wien, Zentralfriedhof, alter jüdischer Friedhof, Pomponetti

Mein Fazit.... den Wiener Zentralfriedhof muss man gesehen haben...
man schafft beim ersten Mal nicht alles, beim besten Willen nicht, aber man kann sich ja eine Route festsetzen mit den Bereichen, die man sehen möchte
oder um es mit Wolfgang Ambros zu sagen:

*Es lebe der Zentralfriedhof mit olle seine Toten*



Hab noch einen schönen  kuscheligen Abend, drück dich lieb ♥♥♥




verlinkt mit Le monde de kitchi

Kommentare

Christine Krause hat gesagt…

Liebe Christel, ich sehe das genauso wie du.....ich brauche keinen Friedhof um trauern zu können oder um an jemanden zu denken. Ich habe die, die schon vorausgegangen sind in meinem Herzen.Und oft sind es irgendwelche Augenblicke über den Tag verteilt wo mir was schònes , lustiges oder auch was trauriges zu dieser Person einfällt.
Wir haben hier in meinem Dorf auch einen jüdischen Friedhof. Schon lange war ich nicht mehr dort. Muss ich , jetzt wo ich deine tollen Bilder sehe unbedingt mal wieder machen.
Auch dir einen gemütlichen Abend.
Liebste Grüße schickt dir Christine aus der Pfalz

Andrea Karminrot hat gesagt…

Eigentlich habe ich gerade genug von den Friedhöfen. Aber deine Bilder sind wirklich sehr schön. In schwarzweiß wirken sie gleich noch einmal so schön. Du hast wirklich eine Menge Bilder gemacht. Da werden wir bestimmt noch ein paar zu sehen bekommen, oder.
Ich wünsche dir einen schönen Abend,
Andrea

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Christel,
vielen lieben Dank, dass du mich mitgenommen hast auf diesen Zentralfriedhof in Wien,
das bedeutet mir viel!!!
Welch schönen Fotos du gemacht hast! Sie vermitteln einen guten Eindruck...
Und nun bin ich froh, deinem Fazit durch deine Augen folgen zu können!!!
Ja auf dem Friedhof ist eine andere Welt und viel gute Ruhe....
schön, dass du auch Rehe gesehen hast.....
Auch ich habe die Menschen die ich liebe und die nicht mehr da sind im Herzen mit mir...
Alles Liebe dir,
herzlich Monika*

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Christel,
auch bei uns war heute ein kurzer Besuch auf dem Friedhof dabei.
Aber so schön verwunschen schaut es hier wirklich nicht aus.
Allerdings brauche auch ich keine Friedhöfe, um an meine Eltern und Großeltern zu denken.
Darum haben unsere Gräber immer nur eine Laufzeit von 10 Jahren, danach ist Schluss.
Deine Bilder sind allerdings wunderbar, die werde ich jetzt nochmal anschauen.
Ganz liebe Grüße
Nicole

Anonym hat gesagt…

Liebe Christel auch ich muss mich anschließen ich brauche auch keine Friedhöfe um zu trauern. Aber Friedhöfe gerade so alte haben schon was mystisches. Bei mir ums Eck in einem kleinen Wald gibt es einen russischen Friedhof vom 1. Weltkrieg den finde ich auch ganz toll. Deine Bilder sind wunderschön und die Laternen sind wirklich ein Traum. Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder von Dir. LG Nicole

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Christel,
danke,daß du uns mitgenommen hast auf diesen schönen Friedhof!
Ich würde mich bestimmt verlaufen...
Die Rehe haben dort wohl auch ihren Platz zum Leben gefunden.Niedlich!
Du hast sehr schöne und eindrucksvolle Bilder von diesem ruhigen Ort gemacht!
Ganz liebe Grüße von
Kristin

Astrid Ka hat gesagt…

Danke fürs Mitmachen! Und danke für den schönen Post! Im Herbst ist es ja viel schöner dort ( dafür habe ich den Marxer Friedhof mit Mozarts Grab während der Fliederblüte erlebt ).
Der Zentralfriedhof ist schon eine Welt für sich. Die Rehe habe ich allerdings nicht gesehen ( aber besser als die Wildschweine auf dem Bonner Südfriedhof, wo unser Familiengrab ist ;-)).
Jetzt bin ich gespannt auf deine weiteren Wien - Fotos!
GLG
Astrid

fim works Frauke - it's me! hat gesagt…

Großartig, liebe Christel, einfach großartig!
Ich MUSS unbedingt nach Wien und dann MUSS ich unbedingt auf den Zentralfiedhof. Ein so wunderbarer Ort! Wie gut, dass ich heute schon mal all deine wunderbaren Bilder davon genießen kann. So herrlich verwunschen und verwittert sind so viele dieser Gräber. Ich mag das sehr.
Ich wünsche dir noch eine schöne Woche ... liebe Grüße, Frauke

Silke R. hat gesagt…

Liebe Christel,
ich war vor einigen Jahren einmal in Wien auf dem Zentralfriedhof. Dass es dort so schön ist, daran konnte ich mich nicht mehr erinnern. Du hast schon einen besonderen Blick . Danke dass du uns daran teilhaben lässt.
Liebe Grüße
Silke

Kath rin hat gesagt…

Liebe Christel, den Wiener Zentralfriedhof möchte ich auch mal sehen. Mozart liegt in einem Armengrab soweit ich weiß. In Salzburg sind allerdings seine Eltern bestattet. Auf einem kleinen Friedhof, welchen man über die Linzergasse erreicht.

Lg kathrin

Die Gartenbotschafterin hat gesagt…

Hut ab, liebe Christel.
Das ist nicht nur ein toller Beitrag, mit fotografischer Höchstleistung, - nein zusätzlich setzt er auch einen Ohrwurm... jetzt sing ich ihn mir ständig vor, den Wolfgang Ambros. Und da es noch so früh am Tag ist, kannst Du Dir ziemlich sicher sein, daß ich noch viele STunden an Dich, Deinen Beitrag und den Wolfgang denke, bzw. summe/singe.
LG Sabine

Fräulein Smilla hat gesagt…

Danke für die tollen Bilder...ich liebe Friedhöfe...vor allem die jüdischen.
Lg Smilla

Birgitt hat gesagt…

...beeindruckend, liebe Christel,
dieser große Friedhof mit seinem besonderen Charme...deine Fotos erzählen so schön davon...und der Post ist schon gespeichert für nächstes Jahr, hoffentlich reicht dann die Zeit für alles, was ich sehen möchte...na mit solchen Informationen kann ich mich jedenfalls gut auf die Reise vorbereiten,

lieben Dank und Grüße Birgitt

siebenVORsieben hat gesagt…

Rehe auf dem Friedhof... ich werd' verrückt!
Nie hätte ich sowas für möglich gehalten.
Liebe Grüße
Jutta

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für märchenhaft verwunschener Ort, liebe Christel. Dort findet man bestimmt die Ruhe, die man zur Trauer benötigt. Die alten Gräber haben einen ganz besonderen Charme, der von der Anwesenheit der Rehe noch bezaubernd unterstrichen wird. Du merkst es bestimmt schon, Christel! Ich habe keine Scheu vor solch einem letzten Ruheort. Herzlichst, Nicole

Gabi hat gesagt…

...die Rehe tragen noch zur Ruhe bei, echt der Hammer!
Sei liebst gegrüßt
Gabi

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Was für eine herrliche Bildserie!
Einfach ganz wundervolle Aufnahmen, liebe Christel!
LG Urte

Kebo homing hat gesagt…

Liebe Christel,
mir geht es so ähnlich wie Dir mit den Friedhöfen, fast die gleichen Gedanken hatte ich im vergangenen Jahr zu Allerheiligen in meinem Post über den jüdischen Friedhof in Berlin.
Und ich kann Deine Eindrücke vom Zentralfriedhof in Wien nur bestätigen, er ist "speziell".
Liebe Grüße und schönes Wochenende,
Kebo

Rumpelkammer hat gesagt…

wunderschöne marchenhaft verwunschene Bilder
danke fürs Zeigen
liebe Grüße
Rosi