SchwarzWeißblick

Mein heutiger SchwarzWeißblick für Frauke ist auch wieder im Mettenberger Wald fotografiert. Ich liebe diesen Wald ♥ Wenn die Vögel zwitschern, irgendwo klopft ein Specht, ansonsten Stille.... ab und an summt irgendein Insekt und hört man leichtes  Blätterrauschen im Wind.... irgendwie ist alles so friedlich.....






Außerdem habe ich euch mal einen anderen Blick auf meinen 12tel Blick, meine Eiche mitgebracht....  :)
 




Ganz schön imposant, nicht wahr?! Ich entschwinde nun weiter an meine Hochzeitsbilder..... da möchte ich langsam fertig werden mit der Bildbearbeitung ♥ und nächste Woche gibt es dann auch ein paar Fotos für euch :) Habt auch noch ganz lieben Dank für die vielen Glückwünsche gestern zu unserem Hochzeitstag.... wir haben uns so darüber gefreut ! ♥ Weil ein paar gefragt haben.... es war der 29. Hochzeitstag ;)) Na ja... jung gefreit, nie bereut...lach... jedenfalls bei uns.....

Seid mal alle ganz lieb gedrückt!! ♥♥♥


Kommentare

Efeu wald hat gesagt…

Liebe Christel!
Ein ganz neuer Blick auf die Natur! Was Farbe ausmacht, oder auch nicht! Ich liebe Deine Schwarz/Weiß Bilder!
Hey! 29. Hochzeitstag und immernoch glücklich!!!Glückwunsch!!! Wir sind dieses Jahr 20 verheiratet und natürlich wird gefeiert!
Schöne Woche!
Ulla

Bij Jen hat gesagt…

Deine Bilder erinnern mich an einem Märchenwald voller Feen.....
Herrlich.
Ganz liebe Grüße
Jen

tatjana hat gesagt…

Tolle schwarzweisse Fotos liebe Christel und ich freu mich dass ihr es schon so lange geschafft habt, 29 Jahre sind eine lange Zeit, in einer Zeit wo sich viele trennen und es kaum mal 10 Jahre durchhalten, ist das eine stolze Zahl, wir haben im November Perlenhochzeit....
Alles Liebe von Tatjana

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Ich habe immer gedacht Naturaufnahmen vorallem in Wald in sw gefallen mir nicht, aber heute wurde ich eines besseren belehrt. Vielen Dank, liebe Christel!! Ich wünsche Dir einen entzückenden Tag, Nicole

monique carnat hat gesagt…

in sw wirken die grosse lange stämme der tannen so hoch * besonders auf dem 2. bild !
liebe grüsse

Christine Krause hat gesagt…

Dann bist du ja gar nicht soweit vom 33. weg. Ist doch toll wenn man sich nach so langer Zeit noch liebt und sich noch was zu sagen hat.:):):) Gell?
Deine Bilder sind sooo toll. Schwarz Weiß Bilder finde ich immer sehr schön.
GVLG
Christine aus der Pfalz

Petra Wollenberg hat gesagt…

Oh dann noch alles Liebe nachträglich zum Hochzeitstag, liebe Christel ! Habe ich am Sonntag irgendwie verpasst. Die Torte war bestimmt oberlecker ! Das Gräserbild gefällt mir besonders gut, so filigran ♥ Wir haben auch schon 21 Jahre auf dem Buckel ;-)
Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Christel,
ich habe Dir noch nicht zum Hochzeitstag gratuliert!!
Das hole ich schnellstens nach: alles Liebe und Gute auch von mir. :-)
Deine Schwarz-Weiß-Bilder sehen wunderschön aus.
Und für Deine Bildbearbeitung der Hochzeitsbilder wünsche ich Dir eine starke Rücken-und Nackenmuskulatur!! Wenn ich da an die Bearbeitung der Hochzeitsbilder meiner Freundin denke - ach, dass war damals unendlich!! :-)
Liebe Grüße
ANi

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Christel,
die Fotos haben wirklich immer eine andere Wirkung in s/w!
Man erkennt aber sogar, daß du an einem sonnigen Tag dort unterwegs warst :)
Ganz liebe Grüße von
Kristin

Anonym hat gesagt…

Nachträglich noch alles Liebe euch beiden zu eurem Hochzeitstag! War das standesamtlich? Ich glaube mich an kirchlich im August zu erinnern.
LG
Sabine

Christel Harnisch hat gesagt…

Hast du ein gutes Gedächtnis liebes Cousinchen ❤️ Ja das war standesamtlich.... Wir hatten damals die kirchliche verschoben, weil Ralf sich ja das Sprunggelenk gebrochen hatte und bis Juli mit Gipsfuß zugange war ;) Liebste Grüße nach Berlin! ❤️❤️

Lias Home hat gesagt…

Liebe Christel,
sehr schöne Aufnahmen!!!!
Alles Gute noch zum Hochzeitstag!
Lieben Gruß
Lia

Marionette Hermann hat gesagt…

Diese Bilder fangen wirklich genau diese Ruhe und Besinnlichkeit ein, von welcher Du erzählst. Auf die Hochzeitsbilder bin ich ja schon neugierig ...LG Marion

Jaelle Katz hat gesagt…

Es ist gar nicht so einfach, die Kontraste von Dunkel und Helligkeit im Wald zu fotografieren. Du hast die Stimmung wunderbar eingefangen :-)
viele Grüße, Jaelle