Rums mit Gartendeko DIY oder das Gartenprojekt geht voran....

Unser Gartenprojekt schreitet voran... der Herzensmann ist mehr wie fleißig! Ich bin im Moment ja keine große Stütze, da ich seit einer Woche am Hochzeitsbilder sortieren und bearbeiten bin ..... Aber da der Mann im Moment ja Urlaub hat, will er das ausnützen. Da ja einige Tage Pause wegen Starkregens angesagt war, ist heute der erste Tag, wo man wieder etwas draußen sein kann. Darum habe ich heute ein ganz schnelles DIY für euch ... im Moment muss sowas ja fix gehen....lach. Mögt ihr hängende Pflanzen auch so gerne wie ich? Egal ob in Vasen als Schnittblumen oder eingepflanzt.... hier und hier habe ich euch ja schon einige Beispiele gezeigt. Heute habe ich eine Hängeampel aus Hasendraht und einer alten Emailleschüssel gemacht. Hasendraht bekommt man in jedem Baumarkt......


Gartendeko DIY, Hängekorb


Gartendeko DIY, Hängekorb


Gartendeko DIY, Hängekorb

Daraus schneidet man einen Kreis... größer als die Schüssel oder das jeweilige Gefäß, welches ihr aufhängen möchtet. Man muss den Rand noch gut einbiegen können! An vier Seiten befestigt man eine stabile Schnur, um das Ganze aufhängen zu können.... Geht ratzfatz und ist mit Gelinggarantie ;)) Schnell und gut... gewissermaßen... so lieben wir das doch, oder? ♥
Nicht ganz so schnell geht das Gartenprojekt.... Herr Pomponetti hat alle Waschbetonplatten ums Haus entfernt, die Wege vergrößert, mit einigen Rundungen, so wie ich das wollte ;)) und Anfang der Woche wurde alles eingekiest.....



Gartendeko DIY, Hängekorb




 Auch das Stückchen Kleinstbeet vor dem Eingang wurde enfernt, bis auf meine Louis Odier ( Petra, da ist sie übrigens.... ).... sieht jetzt alles einheitlicher aus ♥

Ja und meine Rosen blühen!! Noch nicht alle, aber die meisten sind offen oder am Aufblühen ♥

Constance Spry, engl. Kletterrose

Constance Spry

Rose James Gallway, David Austin

 James Gallway

Von den beiden Schönheiten hier weiß ich leider den Namen nicht mehr....



Die Rosenhecke auf der Grenze zum Nachbarn ♥♥♥

Auch meine Pfingstrosen sind mittlerweile alle nahezu am Blühen. Die Alba maxima, die ich letztes Jahr ganz frisch gesetzt habe, kommt dieses Jahr genial.....

Pfingstrose Maxima Alba

Leider liegen durch den vielen Regen die Blüten am Boden und somit im Dreck :( Da muss ich mir unbedingt noch was einfallen lassen.... Habt ihr einen guten Tip um Stauden zu schützen? So komische grüne Drahtteile möchte ich nicht und wenn ich mir diese tollen verrosteten Staudenstützen kaufe, werde ich ja arm bei meinen vielen Pfingstrosen und Hortensien ;)) 

Gartendeko

Lavendelblüte mit Herzstecker aus Holz

 Juhuu mein Lavendel ist jetzt dann auch soweit... dieses Jahr hat er jetzt echt etwas gebraucht! Wie eigentlich alles... ist das auch so bei euch? Diesen Herzstecker aus Holz könnt ihr übrigens auch machen.... hier( klick)  habe ich beschrieben wie es geht.... :)



An der Gierschfront habe ich übrigens aufgehört zu kämpfen... da wo er mich stört, reiße ich ihn aus, sonst lasse ich ihn zwischendrin wachsen und auch seine Blüte sieht ganz nett aus ♥
Ich verlinke noch schnell mein Hängekorb bei RUMS  und Dekodonnerstag und schaue gegen später bei euch vorbei... heute möchte ich endlich fertig werden mit den Hochzeitsbildern :)

Habt noch einen schönen Tag ihr Lieben!! ♥♥♥


Kommentare

petrajanssen ♥ goldenfairycottage hat gesagt…

Och, menno ... diese Rosen ... sie sollten sich mit ihrer fulminanten Blüte doch noch ein wenig gedulden ... :)

Liebe Christel -

Ich staune, was da schon wieder alles bei Dir im Garten verändert wurde. Schon bald werde ich den neuen Kiesweg höchstpersönlich durchschreiten. Ach, wie ich mich darauf freue! Soso, im Eingangsbeet hatte sich die holde 'Louise Oder' versteckt. Da bin ich aber froh, dass ich über Deinen Bestand so gut Buch geführt habe ... *lach* ... im Endeffekt hättest Du sie womöglich noch entfernt. Die Pfingstrosenproblematik kenne ich nur zu gut und bin auch gerade am Überlegen, was ich da mache. Jetzt aber werde ich ratzifatzi den Feierabend geniessen und noch ein paar Blümchen umpflanzen bevor mich die Abendsonne küsst.

Mach's Dir weiter fein in Deinem gemütlichen Gärtchen! ♥♥♥
Alles Liebe & einen fetten Knuddler aus der sommerlichen Prärie ... *hihi*
Petra

Kleine Sternenwolke Annisa hat gesagt…

Liebe Christel,
das ist ja eine super Idee!
Was so aus dem Hasendraht alles entstehen kann, dass ist schon irre gut.
Dein Garten ist wunderschön. Alles ist am erblühen. Ich denke, in diesem Jahr hat es überall ein wenig länger gedauert, dass die Pflanzen aus ihrem Schlaf erwacht sind. Das ganze hin und her des Wetters macht sich halt doch irgendwo bemerkbar.
Ich wünsche dir einen schönen Abend!
Liebe Grüße Andrea

Christine Krause hat gesagt…

Das Diy sieht ja super aus .....und wenn es dann noch schnell geht um so besser.
Meine Rosen haben so viele Blüten wie schon lange nicht mehr. Aber leider sind
noch nicht alle am blühen. Auch mein Lawendel braucht noch ein bißchen.
Ich glaube ich lege mir auch noch eine weiße Pfingstrose zu. Sieht so schön aus.
Mach's dir schön.
Christine aus der Pfalz

Anonym hat gesagt…

Liebe Christel....Giersch wie lecker....da könntest Du uns was von abgeben, ich mache daraus immer Gierschpesto das schmeckt total lecker. Naja ich weiß wenn man ihn ihm Garten hat ist es kein soooo großer Spaß aber vielleicht wäre das mal eine Idee ihn zu verarbeiten. Bis Sonntag.... da werden wir auf dem Feschtle vorbei schauen....LG Nicole

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Christel,
Deine Pfingstrosen sind wirklich wunderschön.
Aber auch sonst blüht alles ganz wunderbar.
Dein DIY gefällt mir, mit Hasendraht hab ich noch nie gebastelt.
Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
Nicole

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für eine hübsche Idee, liebe Christel! Sollte ich meine Emaille-Schüssel einfach auch aufhängen?? Hasendraht (na, gut - bei uns ist es Hühnerdraht ;)) haben wir immer vorrätig!! Deine Schüssel sieht total süß aus!! Herzlichst, Nicole

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Christel,
eine tolle Idee - den Hasendraht habe ich schon eine ganze Weile zu Hause!
Danke für`s zeigen! Ich glaube das versuch ich!
liebe Grüße
Gerti

Bij Jen hat gesagt…

Oh dein Hängekorb gefällt mir....
und dein Blütenmeer genauso....
Ganz liebe Grüße
Jen

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Christel,
deine neu kreierte Blumenampel ist soooo hübsch und schnell gemacht.Das gefällt mir:)
Schön,wie es in deinem Garten derzeit blüht!
Sei ganz lieb gegrüßt von
Kristin

Kath rin hat gesagt…

Liebe Christel, der Hängetopf sieht total süß aus. Allerdings braucht man dafür ein passendes Örtchen. Mir fehlt so eines leider. Sonst würde ich die wahrscheinlich schon morgen umsetzen. Hier haben die Pflanzen auch alle sehr lange gebraucht und nun ersaufen sie im Dauerregen.

lg kathrin

Astrid Ka hat gesagt…

Immer wieder ein Augenschmaus...
Gute Nacht!
Astrid

tatjana hat gesagt…

Liebe Christel,
die Idee mit der alten Schüssel ist supertoll und ich werde diese Herrn Resi aufgreifen lassen, hahaha, ja ich lasse machen :-) dem zeig ich das am Wochenende und bestimmt haben wir noch ein Stück Hasendraht im Keller, danke für die schöne Idee und wie zauberhaft es blüht in deinem Garten, sehr schön.
Hab es schön und einen guten Start ins Wochenende
herzlichst Tatjana

lille sted Wohnart hat gesagt…

Einen wundervollen Garten hast du ♥ und deine Rosen, ein Traum! Meine Pfingstrosen hat der Starkregen leider alle zu Boden gedrückt....
Einen schönen Start in das Wochenende für Dich
Lieben Gruß
Birgit

Marionette Hermann hat gesagt…

Liebe Christel, sehr schön sieht Dein sommerlicher Garten aus und die Rosen blühen ja wirklich herrlich, auch die Pfingstrose ist ein Traum. Als Pflanzenstütze könntest Du ausgediente Stühle ohne Sitzfläche nutzen (manchmal hat man ja noch so was olles im Keller, oder der Sperrmüll bietet sowas an ;-))) oder auch Metalleimer mit Loch unten im Boden, das Loch müsste allerdings noch erweitert werden - lustig sehen auch alte ausgediente Gartenwerkzeuge wie Rechen Hacke und CO aus, mit dem Stiel in die Erde und dann Pflanze festbinden. Ich habe mir zu den Anfangszeiten von meinem Mann extra Quader aus Alteisen schmieden lassen 1 x 1 x 1 Meter für die Hortensien Annabelle. Die Quader lasse ich jetzt mit Efeu zuwachsen und die Annabelle hat Halt. Vielen Dank fürs Zeigen deines schönen Gartens und ein schönes Wochenende wünscht. Marion

Herbst Liebe hat gesagt…

Die Idee ist wirklich toll. Merk ich mir, denn schnell ist auch bei mir zur Zeit angesagt.
Herzlichst Ulla

Christel Harnisch hat gesagt…

Hey liebe Nicole sehe gerade..... Sonntag? Das Rosenfest war heute! ;)...... ❤️

House No12 hat gesagt…

Liebe Christel,
ein tolles DIY!!! Die Hängeschale sieht superschön aus!!! und natürlich die Rosen - ein richtiges Blütenmeer!!!

Liebe Grüße
Petra