Mein Garten im Oktober

Ich liebe die Herbststimmung , die leuchtenden Farben im Garten. Jedesmal, wenn ich oben am Computer sitze,  leuchten mich die roten Dahlien in Nachbars Garten derart an, dass ich mir vorgenommen habe, sie unbedingt noch zu fotographieren. Allerdings ist der Blick von oben noch besser... muss ich wohl noch nachholen ;))







Völlig kontrovers zum Herbstgarten blühen meine Rosen ♥ Sie schieben Knospen, als wäre es Frühjahr und sie würden vor der ersten Blüte stehen. Da kommt wohl nochmals ein richtiger Schwung Rosenblüten Mitte Oktober, wenn es nicht plötzlich sehr kalt wird ;) Gute Voraussetzungen für meine Freitagsblümchen... lach... ich leute dann nochmals den Sommer ein ♥


Meine Annabelles im Garten sehen mittlerweile ziemlich braun aus.... irgendwie auch reizvoll im Herbst, aber am Wochenende wird ein Gartentag eingelegt und dann schneide ich sie auf den Winter  zurück. Mein Sonnenhut, den ich auf dem Herbstmarkt gekauft habe, habe ich euch auch noch nicht gezeigt.... so eine geniale Farbe!! ♥♥ Gelben Sonnenhut mag ich nämlich gar nicht.... und auch meine pinke Erika im alten Milchhafen.... einfach so schön!! ♥♥



Blüht es bei euch auch so schön? ... und eure Rosen, haben die auch so viele neue Knospen, oder ist das nur bei mir dieses Jahr so außergewöhnlich? Bin ja echt mal gespannt....Habt noch einen schönen Mittag!! ♥♥♥


Kommentare

Nicole B. hat gesagt…

Hallo Christel,
wie schön, Du hast einen Sonnenhut in dem schönen Lila bekommen.
Den wolltest Du doch schon etwas länger.
Die Dahlien finde ich auch klasse und meine Hortensien mag ich gar nicht abschneiden, sie leuchten immer noch so herrlich.
Nach den Rosen muss ich gleich mal schauen, ob da noch was kommt. Ich glaube kaum.
Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
Nicole

MOsART...glasperlentagebuch hat gesagt…

Liebe Christel
Jetzt muss ich mich einfach mal melden.... Wunderschöner Blog hast du, ich besuch dich immer sehr gerne und wünsche dir einen wundervollen bunten Herbst! Herzlich Mo

Petra Wollenberg hat gesagt…

Liebe Christel,
wie schön bei Dir noch alles blüht ! Bei uns ist durch die frostigen Nächte der letzten Woche so gut wie alles erfroren - tja , wir leben halt im rauhen Sauerland ;-) Aber ich habe einfach den Herbst dazugeholt mit Gräsern und den lieben gardengirls. Habe heute mal einen ausführlichen Ausflug durch Deinen Blog gemacht - wie schnell Ihr das Haus fertigbekommen habt ist ja Wahnsinn. Dein Blog bereitet einfach Freude und macht gute Stimmung :-))) Eine schöne Woche und
Viele Lieblingslandgrüße von Petra

Anonym hat gesagt…

Hallo Christel,
ja, bei uns blühen die Rosen auch noch kräftig und sogar die Sommerblumen in den Kübeln geben plötzlich noch mal so richtig Gas.Eigentlich hatte ich schon Lust auf Herbstblumen und Kürbisse, aber im Moment passt das noch gar nicht.Aber macht nichts, dann geniessen wir noch eine Weile die Sommerblumen.Die passen sowieso besser zum Wetter.Übrigens habe ich den gleichen Sonnenhut wie du, die Farbe ist toll.
Liebe Grüsse,
Monika

Christel Harnisch hat gesagt…

Die Farbe ist wunderschön gell?! Eigentlich möchte ich noch ein paar mehr... da gibt es noch mehr rosa Varianten ;))
Ganz liebe Güße ♥

PamyLotta hat gesagt…

Liebe Christel,
ui.... wie schön Dein Garten ja noch ist... bei mir ist da nicht mehr viel... selbst mein Sonnenhut ist längst durch... Einzig die Fette Henne ist in voller Pracht, meine Tomaten gebe nochmal Gas und eine Blüter meine Buschrose... aber der Rest???

Die rote Dahlie ist echt ne Wucht.... ich mag Dahlien wirklich sehr, aber das Rot ist echt genial.

Viele liebe Grüße
Pamy

Holunder hat gesagt…

Schön ist es in Deinem Garten. Unser wilder Wein ist gerade herrlich bunt, während der echte mittlerweile abgelesen ist.
Liebe Grüße
Andrea

Frauke { it's me! } hat gesagt…

Meine Rosen blühen schon zum dritten (oder sogar vierten) Mal dieses Jahr - unglaublich!
Und den Sonnenhut habe ich in der gleichen Farbe und ich liebe ihn!
Im Staudenbeet ist noch allerhand los, ich mag da noch gar nicht den Winter einläuten.
Die Dahlien von deinem Nachbarn haben eine tolle Farbe, sehr schön.
Hab einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

Anette Ulbricht hat gesagt…

Meine Rosen wollen auch noch mal so richtig aufblühen. Ich hoffe, dass ihnen die angekündigten Nachtfröste nicht schaden.
In meinem Garten geht es bunt zu. Aber bei den Sonnenhüten mag ich die purpurnen Echinacea auch besonders gern.
Viele Grüße,
Anette

Lina von Silbermandel´s Welt hat gesagt…

Liebe Christel
Traumhaft schön wieder sind Deine Bilder aus Deinem verträumten Gartenparadies.
Bei meiner Mama blühen zu dieser Zeit auch meistens nochmal ein Schwung an Rosen.
Dann macht sie beim ersten Frost immer wunderschöne Bilder von erstarrten "Eisrosen".
Die pinke Erika habe ich mir ja auch zugelegt und sie strahlt nun in meinem Beet vor sich hin.
Allerliebste Grüße
Lina

Astrid Ka hat gesagt…

Ich finde es auch verrückt: Rosenblüten und rote Hagebutten gleichzeitig bei meiner Kletterrose an der Terrasse!
Ansonsten sieht mein Garten total grün aus...
LG
Astrid

tatjana hat gesagt…

Liebe Christel,
sehr schöne Fotos aus deinem Herbstgarten.
Hab einen schönen Tag
herzlichst Tatjana

siebenVORsieben hat gesagt…

Liebe Christel,
dein herbstlicher Garten gefällt mir sehr gut.
Jaja, so einen Gartentag muss ich auch noch einlegen.
Lustigerweise blüht meine pinkfarbene Geranie, die ich Fühjahr gekauft habe immer noch wie verrückt.
Eine echte Dauerblüherin.
Liebe Grüße
Jutta

erdbeerdiamant hat gesagt…

Hach liebe Christel,

bei dir ist es immer wunderschön.
Leider schaffe ich es zur Zeit nicht regelmäßig zu gucken, aber wenn: dann merke ich wie gut mir das tut bei dir zu schauen. Sooooooo schön. :)

Liebe Grüße und vielleicht bis bald ♥