Nachtrag 12 von 12 im September oder Friday Flowerday am Sonntag

Auch bei mir gilt: Besser spät als nie! Oh war die letzte Woche stressig und arbeitsintensiv!! Deshalb ihr Lieben seht es mir nach, zum Kommentieren hat mir jegliche Zeit gefehlt..... Den ganzen Tag über streichen und abends dann putzen.... denn trotz Abkleben geht  doch einiges daneben :( Meine Fensterbretter sind jetzt wieder sauber, meine Fenster sind nächste Woche dran.... und dann die Terrasse! Obwohl ich ja so viele Möbel streiche oder auch fast alle Räume im Haus gestrichen habe, sehen ich und meine Umgebung aus wie in den Farbtopf gefallen... das ist einfach so und die anschließende Putzerei ist unvermeidlich und doch das Schlimmste!
Aber nun zu meiner 12 von 12 am 13. September. Da das große Tochterkind aus München da ist, waren wir morgens nach dem Frühstück beim Einkaufen... da habe ich auch meinen Glockengassen Gutschein von meiner Mami eingelöst.... was ich gekauft habe, zeige ich euch das nächste Mal... zum Auspacken kam ich nämlich noch nicht.....
 

 
 
Danach habe ich mit Anja angefangen den Sockel vm Haus zu streichen



uuups,  kurz mal mit der Walze abgerutscht....


.... aber gleich wieder ausgebessert... Fassadenfarbe ist ja noch da....
 


Zwischendurch kurze Kaffeepause....
 



Der tägliche Besuch von Mama Huhn und Kindern vom Biohof nebenan.... 
denen gefällt es bei uns :))
 


.... und tschüß .....


die abendliche Putzerei... dieses mal Lackausbesserungen am Giebel.... 
ganz schön hoch!!


Tochterkind hat gekocht ♥

und als Übergang zum Friday... pardon.... Sunday Flowerday.... 
den ich aber schon einige Tage zuvor fotographiert habe... ihr seht es mir bestimmt nach...
die Deko auf dem Fensterbrett im Wohnzimmer ♥

 
 

Zum Abschluss zeige ich euch noch meine Wochenendblümchen, ausnahmsweise mal am Sonntag. Ich hoffe, dass nach meinem Zontamarkt nächsten Sonntag dann wieder alles normal und ruhig läuft... ich kann jetzt mal wahrlich eine Pause gebrauchen! 
 


 
Bei mir gibt es dieses Mal Dahlien und Beiwerk vom Markt.... Wachsblumen und rote Beerenzweige ( ich weiß gar nicht wie die heißen ;))   )  Ich verlinke noch schnell bei Helga und wünsche euch allen einen wundervollen Sonntag!! ♥♥♥




Kommentare

Lias Home hat gesagt…

Liebe Christel,
oh da warst du mal wieder sehr fleißig!
Deine Blümchen sind hübsch!
Einen schönen Sonntagnachmittag
wünscht dir
Lia

Botin In der Früh hat gesagt…

Liebe Christel,
bei Dir sieht Arbeit immer so schön aus ;o)
Das tolle an der Sache ist, danach freut man sich bestimmt immer, sobald man nach Hause kommt, am Anblick! Wobei das bestimmt auch jetzt schon so ist!
Ihr habt echt viel geleistet, mit innen und außen. Es ist ein Traumzuhause geworden :o)
Einen schönen Restsonntag wünsche ich Dir!
Und es stimmt, eigentlich bin ich auch lieber eine Mimose. So sind mir meine eigenen Worte und Taten auch wichtig!
Liebe Grüße, Elke

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Wäre ich eine Henne und würde bei Dir nebenan wohnen, liebe Christel, ich wäre auch jeden Tag in Deinem wundervollen Garten ;)) Was ward Ihr fleissig.. unglaublich!! Ganz liebe Sonntagsgrüße, Nicole

siebenVORsieben hat gesagt…

Liebe Christel,
großes Lob an dich, du bist wirklich fleissig. Ich schaffe es nicht mal meine Kommode und eine
Zimmerwand zu streichen. Und dennoch hast du es geschafft so schöne Blumen in dein Zuhause zu stellen,. Da sind sie "meine" Dahlien. Wunderschön.
Ich hoffe du hast heute wenigstens einen entspannten Abend.
Liebe Grüße
Jutta

Jen hat gesagt…

Liebe Christel,
deine Blümchen gefallen mir total gut.....
Bei dem Bild aus der Höhe, kann einem ganz schön schwindelich werden.......
Ich mag eure neue Farbe total gut.....
Ganz liebe Sonntagsgrüße
Jen

Astrid Ka hat gesagt…

Du scheinst ja ein Tausendsassa zu sein!
Eine produktive Woche!
Astrid

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Christel,

viel getan und viel geschafft, kann man bei dir sagen. Und nebenbei arrangierst du noch ein Blümchen. Hübsch sieht das aus.

Allerbeste Grüße

Anke

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Christel,
da hast Du Dir ganz schön viel vorgenommen, aber ich denke, es wird super aussehen.
Und einen Markt tust Du Dir dann auch noch an?
Wahnsinn.
Deine Blümchen sind wie immer so schön, komisch, Dahlien hatte ich noch gar nicht dieses Jahr. Aber bei dem Regen habe ich auch keine Lust, aufs Selbstpflückfeld zu fahren. Denn danach sehe ich dann aus wie ein Sch....
Dir einen schönen Dienstag, liebe Grüße
Nicole