Sommerlicher Wespenblocker DIY

Habt ihr auch so viele Wespen? Ich hasse diese Viecher, habe regelrecht Angst vor denen.....Mein Papa hat immer gesagt *ruhig sitzen bleiben* dann machen sie nichts... Nun ja hat bei mir nicht immer ganz so funktioniert und seither ergreife ich immer die Flucht ;)) Ganz blöd wird es, wenn sie ums Getränk herumschwirren. Da nicht jeder Gläser mit Deckel hat, habe ich heute ein kleines DIY für euch.... Bestimmt nichts neues, aber immer wieder gut! ♥


Muffinpapierförmchen hat bestimmt jeder zu Hause.... 
in die Mitte ein kleiner Schnitt, einmal quer und einmal hochkant für die Trinkhalmöffnung


... dem Glas anpassen und den Trinkhalm durchstechen.... fertig :)
Wer mag, kann das Papierförmchen noch mit einem Masking Tape befestigen ♥


Jetzt haben die Wespen keine Chance mehr...  und ich hoffe sie werden auch nicht mehr so angelockt;)) Nun verlinke ich mal noch eben bei RUMS ... ich hoffe sowas easy Gebasteltes gilt auch :)) Wirkungsvoll ist es allemal.  Habt alle noch einen wundervollen Abend ihr Lieben!! ♥♥♥


 



Kommentare

Lilamalerie hat gesagt…

Supergute Idee! Die Wespen sind wirklich agressiv dies Jahr, und völlig hemmungslos. Da ist so ein Deckel auf dem Glas ja echt schon mal eine Gefahrenquelle weniger.
Auf das wir nicht gestochen werden!! LG, Monika

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Christel,
vielen Dank!
Heute waren Wespen in Massen unterwegs - Muffinförmchen habe ich noch!
Eine schöne Idee!
liebe Grüße
Gerti

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

I FIND de IDEE volleeee guat,,,
einfach schnell und FERTISCH;;; freu;; FREU,,,
hob no an feinen ABEND
und DANKE für de liaben WORTE bussale bis bald de BIRGIT

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Christel,
eine wirklich süße Idee. Ich habe mir mittlerweile Deckel aus Bügelperlen gebastelt. Gibt es in den nächsten Tagen bei mir auf dem Blog :)
Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche.
Liebe Grüße
Fanny

la vita hat gesagt…

Super Idee, liebe Christel,.....die werden gleich morgen beim Wocheneinkauf besorgt! ( "Klopf auf Holz"..)...bei uns hier hält sich das Wesperproblem noch in Grenzen,......aber wenn erst mal das Obst im Garten reif wird,.....daran mag ich garnicht denken!!!
Liebste Grüße, Christine

Smilla G. hat gesagt…

Coole Idee und sieht auch noch gut aus!
Hier sind bisher kaum Wespen aufgetaucht, mal sehen, ob das so bleibt.
Liebe Grüsse
Smilla

Botin In der Früh hat gesagt…

Liebe Christel,
Deine Idee sieht hübsch aus :o)
Ich hasse diese Viecher auch und glaube die Mähr vom ruhigen Sitzenbleiben auch nicht mehr!
Bei unserem Landcafé haben sie den Wespen Platten mit Honig hingestellt. Da tummeln die sich jetzt wie irre drauf und lassen (hoffentlich) die Gäste in Frieden.
Wir haben erst seit heute wieder Sommer. Und auch nur 20°C. Aber besser als Regen!
Liebe Grüße ins Wochenende schickt Dir die Elke

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Christel,
süß ist dein DIY, vor allem wegen der schönen Förmchen, hach, sehen sie schön aus!
Da die Wespen dieses Jahr irgendwie verhaltensgestört sind und wie blöde um einen herum taumeln, fürchte ich sie auch sehr, es gibt dieses Jahr so viele und irgendwie haben sie einen Schuss , oder? also die kommen so schäps daher dass ich sie wirklich fürchte. Hab ein schönes WOende,
ganz liebe Grüße, cornelia

Herbst Liebe hat gesagt…

Ja, so einfach kann es manchmal sein... Danke für den Tipp.
Herzlichst Ulla