Der Garten Anfang Juli und Pfirsicheis selbstgemacht ♥

Eigentlich habe ich schon gedacht mein Garten gibt im Moment nicht so viel her, seit die Rosen eine Pause eingelegt haben. Die frühen blühen noch nicht wieder und die späten haben gerade ihre erste Blüte vollendet. Doch manchmal muss man erst mit der Nase auf die anderen tollen Ecken im Garten gestoßen werden. So blüht meine weiße Annabelle gerade traumhaft und zusammen mit dem Elfengras sieht das richtig zauberhaft aus. Ich kann mich manchmal gar nicht daran satt sehen, wenn ich auf der Terrasse sitze....


Hortensie Annabelle mit Elfengras



Aus diesen unscheinbaren Stängeln, die ich schon entsorgen wollte, sind wundervolle Gebilde entstanden.... eine Alliumsorte.... sehen sie nicht bezaubernd aus?! ♥


Allium


Pink Annabelle mit Allium

Die pinke Annabelle blüht dieses Jahr auch richtig toll und überhaupt mein Lavendel!! ♥♥♥ Ich werde ihn dieses Jahr gut vermehren und überall Lavendel dazwischen setzen.... ich liebe ihn einfach und wie er duftet! ♥


Rosa Schleierkraut mit Lavendel


Rosa Schleierkraut mit Lavendel

Ich habe ihn in rosa, verschiedenen Blautönen und weiß. Hier zusammen mit rosa Schleierkraut, was mir von der Kombination auch sehr gut gefällt. Gestern mittag fiel eine ganze Horde Amseln in unseren garten ein... eine Amselfamilie mit flüggen Jungen. Ich habe als erstes meine zwei Fellnasen weggesperrt, damit die Family in aller Ruhe den Rasen unsicher machen konnte. Waren die Kleinen vielleicht süß. Mit aufgesperrtem Schnabel rannten sie auf der Wiese umher und ließen sich eigentlich durch nichts aus der Ruhe bringen. Selbst dann nicht, als ich aufgestanden bin um die Kamera zu holen....





Hortensie Annabelle mit Elfengras

Und für alle, die bis jetzt durchgehalten haben ;)) habe ich ein weiteres Eisrezept.... aus Weinbergpfirsichen.... SO. LECKER! Ihr könnt auch Nektarinen oder normale Pfiriche nehmen, aber das Aroma der Weinbergpfirsiche ist nicht zu toppen. Ich nehme sie, seit es sie wieder gibt, auch für Müsli oder Joghurt....
Ich habe eigentlich das gleiche Rezept verwendet wie hier, aber habe den Fruchtanteil erhöht.....

Pfirsicheis selbstgemacht



Pfirsicheis

  500g Weinbergpfirsiche entsteint und ohne Schale
100 g  Zucker
100 g Joghurt
 1 Vanilleschote
50- 100mlSahne
150 ml Milch
Die Pfirische mit dem Zucker pürieren, Vanilleschote, Joghurt, Milch und Sahne 
cremig rühren. Die pürierten Pfirsiche mit der Creme verrühren und das ganz 
in den Icemaker füllen. Solange rühren, bis das Eis fertig ist. Danach noch kurz in den Gefrier- schrank und genießen. Ich mag das Eis, wenn es noch keine zu feste Konsistenz hat..... sonst halt länger im Eisfach lassen.


Lasst es euch ganz gut schmecken!! ♥ Der Sommer dauert ja noch eine Weile ♥ und ich bin weiter am probieren... demnächst also wieder ein neues Eisrezept!

Habt noch einen wundervollen Abend!! ♥ Wir sind ja im Moment völlig ohne Kind(er), da die großen alle beim Studieren und der Jüngste auf Abireise ist... :) Wie war das mit dem  * Glas halbvoll oder halbleer?* Ich kann jetzt sagen... *wir sind ganz verwaist* oder ich sage * Wir haben STURMFREI* ;))


Kommentare

Gabi hat gesagt…

...genieße den Abend in deinem wunderbaren herrlichsten bezauberndsten Garten, ein Eis dazu perfekt :O))
Alles Liebe
Gabi

Wunschtraumgarten hat gesagt…

Mir geht es mit dem Garten momentan genauso!
Mit der pinkfarbenen Annabelle hatte ich kein Glück, sie hatte so dünne Stängel, ein paar mickrige Blüten, die alle auf der Erde lagen...schließlich hab ich sie rausgewofen:(
Das Eisrezpt ist auch wieder köstlich, leider fehlt mir der Icemaker dazu.
Genießt Eure kinderlose Zeit, LG die Karo

Anonym hat gesagt…

Das sind wieder wunderschöne Gartenbilder! Weinbergpfirsich schmeckt auch als Marmelade super.Dein Eis sieht wirklich lecker aus.Leider habe ich keine Eismaschine, ich glaube ohne wird das nicht so doll.
Schönen Abend noch,
Monika

la vita hat gesagt…

Mmmmmm.....das verführt doch einfach zum nachmachen!
Wenn du uns dann noch deine Eismaschine verrätst, ....das wäre hilfreich, besonders für mich, denn ich liebäugle schon lange damit, mir eine zu kaufen!
Liebste Grüße,
Christine

Christel Harnisch hat gesagt…

Sorry liebe Christine, hab ich vergessen zu erwähnen, bzw habe es im Post vorher getan... ich habe den Icemaker von Kitchenaid, passend zu meiner Küchenmaschine :) ♥

Christel Harnisch hat gesagt…

Ohne Eismaschine würde ich 200ml Sahne nehmen und die Milch weglassen..., diese steif schlagen. Alles verrühren und in das Gefrierfach damit... ab und zu unbedingt umrühren! Aber mit Eisbereiter geht das schon besser du hast schon recht....
Liebe Grüße
Christel

Herbst Liebe hat gesagt…

Toll was so bei dir im Garten los ist. Kein Wunder das sich die Amselfamilie wohl fühlt.
Herzlichst Ulla

Bineles Sach´ hat gesagt…

Also auf alle Fälle "sturmfrei"! Ist doch auch ganz schön, wenn sie flügge werden. Und Dein Eisrezept hört sich so richtig "yummi" an. Werd ich bestimmt ausprobieren.
Liebe Grüße
Bine

Edith Wenning hat gesagt…

Hallo Christel, ich schmunzele immer noch. Ja, jedes Ding hat zwei Seiten. Man muß das Beste draus machen. Ich plädiere auf 'sturmfrei'. Lavendel und Schleierkraut, einfach zauberhaft. Wenigstens verträgt der Lavendel Trockenheit und brennende Sonneneinstrahlung. Mir gelingt es nie, Vögel im Garten zu fotografieren. Und das bedauere ich sehr, wenn ich Deine Fotos anschaue. Das Eisrezept liest sich sehr lecker. Danke für Deinen Besuch und den netten Kommentar bei mir. Einen schönen Tag und liebe Grüße Edith

Isi Merkel hat gesagt…

liebe christel, ich bin immer wieder platt wie du dich mit den ganzen pflanzen auskennst.
es sieht umwerfend aus in eurem garten.
ja, man fühlt sich verwaist wenn keiner mehr da ist .... aber nur zu anfang! ;-)

liebe grüße, isi

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Christel,

gerade esse ich einen Pfirsich, passenderweise. Nur etwas Kühlendes habe ich nicht, und Eis ist auch nicht in Sicht. Hast du noch welches übrig? Die Post befördert ja nun wieder Sendungen (kicher, kicher)...

Fröhliche Grüße

Anke

merlanne hat gesagt…

Stimmt, Weinbergpfirsische sind nicht zu toppen. Ihr Aroma lässt mich sofort an die geliebte Provence denken und ich bekomme Fernweh. Der Lavendel hier lässt dieses Jahr zu wünschen übrig, ich glaube, da muss für nächstes Jahr neu gepflanzt werden. Schöne Bilder von Deinem Garten.
Liebe Grüsse,
Claudine

Nicole B. hat gesagt…

Ich würde definitiv Sturmfreie Bude wählen.
Denn sie kommen ja wieder und dann ist die schöne Zeit zu Ende...grins.
Weinbergpfirsiche mag ich sehr. Das Eis hört sich gut an.
Und das Elfengras ist ja wohl der Wahnsinn, das sieht wunderschön aus.
Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
Nicole

la mar de bonita hat gesagt…

Bin gerade in Besitz einer neuen Eismaschine .... hmhm Pfirsicheis, das hört sich total erfrischend an.
Muss ich unbedingt ausprobieren! Vielen Dank für's Teilen :0)
Liebe Grüße, Michi

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Hmmm, so einen Eismacher müsste ich
für die Kinder wirklich mal anschaffen :-)
Sieht sehr lecker aus!