Friday - Flowerday oder Rosen für alle Fälle

 Immer wieder Freitag oder wie heißt dieser Film * Täglich grüßt das Murmeltier *, wobei bei mir die Sträuße ja immer wieder anders aussehen... wenigstens ;))  Im Sommer liebe ich die Einfachheit, ein paar Rosen mit Frauenmantel oder Lavendel, vielleicht auch ein paar Erdbeeren und schon sieht es gleich nach was Besonderem aus. Wie ihr ja wisst, liebe ich die Einzelvasenvariante wie hier mit Raubritter - Rose, Lavendel und Seegras. Seegras ist sowieso, sobald es welches gibt, das Dekorationsmittel schlechthin bei mir, ich liebe es einfach und man kann es zu allen Blumenarrangements kombinieren ♥

 



Nochmals Einzelvasen, eigentlich schon Väschen ;))..... hier habe ich Zweige der Ghyslaine de Feligonde kombiniert mit Erdbeeren und Lavendel. Wer jetzt sagt, huups Gelb??, dem sei gesagt, diese Rose kann sich nicht entscheiden zwischen Gelb, Orange oder Rosa... sie hat von allem etwas :) Die Knopse ist realtiv orange, Wenn sie aufgeht ist sie noch gelb um dann ins Rosa und Hellrosa zu wechseln. Ein tolles Farbspiel und deshalb darf sie trotz Gelb und Orange in meinem Garten wachsen... sogar zweimal ... lach, denn als ich letztes Jahr befürchtet hatte, dass Niklas sie beim Ausgraben gekillt hat, habe ich sie mir gleich nochmals besorgt. Da ja sogar diese fast amputirte Rose angewachsen ist, habe ich jetzt zwei von ihnen in meinem Garten.


Auch nur eine einzelne Rose ist ein Blickfang. Unten seht ihr eine Winchester Cathedral mit Elfengras in einem kleinen Apothekerglas




Was auf meinen Rosenmärkten immer für Ahs und Ohs sorgt, dabei ist es sehr simpel, sind meine alten Weckgläser, darin schwimmend eine Rose mit Frauenmantel dekoriert





Dieses Mal habe ich ein Rosenboquet in eine Glasschale gesteckt und mit Seegras umwickelt. So finde ich es fast noch schöner als auf der Etagere von letztem Freitag.



Und damit ihr seht, dass ich nicht nur mit Fotos von Sträußen hier um mich schmeiße... lach... ier mal Fotos von meinem blühenden Wohn- und Eßzimmer....





Diese Schale auf dem Tisch habe ich auch bei meiner Lieblingsfloristin auf dem Tübinger Rosenmarkt gekauft, darin habe ich Wasser mit einem Schwimmlicht aus Bauernsilber und einer Wasserhyazinthe. Als ich diese beim Dehner gekauft habe , sah ich ein paar Wasserlinsen darin schwimmen und fragte die freundliche Dame im Verkauf, ob man die denn auch kaufen könne, die wären so nett.... Darauf meinte sie lachend, die würden sich so vermehren, da hätte ich nachher mehr als genug davon, die würde es gratis so dazu geben.... ich hoffe nur sie hat recht und bei ist das auch der Fall! ;)


Das war mein Friday- Flowerday.... im Moment schwelge ich im Rosenglück, ich weiß noch gar nicht welche Blumen ich nehme, wenn meine Rosen erst mal für einige Wochen Pause machen... die meisten sind ja Gott sei Dank remontierend.... Auch wollte ich euch Lieben danken, ich habe mich so sehr über eure Kommentare zu meiner Scheunentüre gefreut! ♥ Na was sag ich, ich freue mich wie blöd über jeden Kommentar von euch! Heute habe ich Bilder von der Terrasse gemacht und die gibt es dann morgen zu sehen :)
Jetzt verlinke ich aber noch schnell zu Helga und schaue mal was ihr so in der Vase stehen habt, wahrscheinlich roselt es da wie verrückt, oder was meint ihr?



Ich drück euch mal lieb!! ♥♥♥




verlinkt bei Holunderblütchen und Freutag

Kommentare

siebenVORsieben hat gesagt…

Und jeden Freitag bin ich begeistert von deinen Bumen!!
Die Rosen mit dem Seegras sehen ja wirklich raffiniert aus!
Gefällt mir unheimlich gut.
Hab' noch einen schönen Freitagabend!
Liebe Grüße
Jutta

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

mei so ROSAL ham schooo ihren CHARM,,,
gell,,,
und de FARB,, is einfach voll romantisch,,,,
hob no an feinen ABEND
BUSSALEE bis bald de BIRGIT

la vita hat gesagt…

Wie wunderschön, liebe Christel, .....jedes einzelne Bild!
Mein Rosendilemma kennst du ja, ich hoffe aber, dass ich dann nächstes Jahr auch Rosenbilder zeigen kann!
Ein schönes Wochenende für dich und liebe Grüße,
Christine

Nicole B. hat gesagt…

OH JA!!!
Die Dame hat recht, als ich meine Zinkwanne auf der Gartenlust gekauft habe waren auch ein paar Schwimmlinsen bei der Wasserhyazinthe dabei. Heute ist die Wanne voll damit.
Ich könnte ein Geschäft damit eröffnen, grins.
Deine Rosen finde ich wieder mal klasse. Ein Bild schöner als das andere.
Und wieder tolle Ideen dabei.
Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
Nicole

Astrid Ka hat gesagt…

Wasserlinsen als Deko habe ich auch immer gratis bekommen. Und einmal dann auch ein winziges Fröschlein!
Bon week-end!
Astrid

Flottelotta Blau hat gesagt…

Deine Sträuße sind wunderschön! Rosen kombiniert mit Gräsern...herrlich. Leider geht das hier nur draußen, weil wir einen Allergiker in der Familie haben. LG Lotta.

Isi Merkel hat gesagt…

toll. bestimmt duftet es auch ganz herrlich in eurem blumenzimmer :-)
meine zwei rosen haben inzwischen wenigstens knospen bekommen ... ich warte also noch auf's rosenglück.
allerdings ist draussen grade herbst :-( da kann es ja noch dauern mit den blüten.

schönes wochenende, die isi

Tausendschön und Rosenrot hat gesagt…

Liebe Christel,
so ein schön rosiger Post, ich komm hier grad trotz Dauerregen vorm Fenster richtig in Sommerlaune. Und deine Einzelvasen-Vorliebe kann ich nur teilen, vor allem die ganz kleine mit den Erdbeeren ist einfach Zucker!
Genieß deinen Samstag & liebe Grüße,
Karin

Anonym hat gesagt…

Deine Fotos, Deine Arrangements - einfach nur wunderschön und selbst wenn man sie nur auf Fotos sehen kann, ein Traum in rosa & weiß....und alles so aufgeräumt. Ich hoffe, wir kommen (irgendwann) beim Umgestalten unserer Wohnung voran.
LG aus dem inzwischen auch etwas verregneten Berlin,
Sabine

Botin In der Früh hat gesagt…

Liebe Christel,
ich tue mich ja unheimlich schwer damit, etwas aus dem Garten zu schneiden... aber es sieht wirklich ganz toll aus! Diese Rose im Weckglas wäre ja mal ein Anfang und tut nicht so weh, wie direkt mehrere Blüten zu schneiden! Das muss ich mir merken :o)
Liebe Grüße, Elke

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Wow...wunderschöne Blumenarrangements und Fotos, liebe Christel !!! Und diese wankelmütige Rose, deren Namen ich mir wohl nicht merken werden kann, die ist ja wirklich ein Traum !!!
Ganz herzliche Grüsse und einen sonnigen Sonntag, helga

Zwergenwelt hat gesagt…

wunderschön bei euch, liebe Christel!!
wo du grade über die Entengrütze schreibst, so heißt das hier.. in Zinkbehältern soll sie schlechter wachsen als in Emaille, sagte mir ein Gärtner, Zink sondert was ab, das die Wasserlinse nicht mag ;O)
hab ich auch schon gemerkt, ich finde die nämlich auch so schön.. ggglg cornelia