Gartenliebe im Mai

Habt ihr Lust auf ein paar Gartenimpressionen? Ich nehme euch einfach ein Stück mit....
Auch wenn es noch ein ganzes Stück hin ist, bis unser Garten eingewachsen und dann ganz nach meinem Geschmack ist.... hier zum Beispiel die Sträucher auf dem Wall zur Straße. Sie brauchen einfach noch ein paar Jahre, haben aber seit letztem Jahr ein ganzes Stück zugelegt


Auf dem linken Bild sieht man es ziemlich deutlich. Rechts muss es auch noch etwas einwachsen, das ist das Beet zur Nachbarsseite ( ihr wisst die Seite mit dem Tomatenhaus! ) und zwar ziemlich weit hinten, vorne ist es schon etwas mehr nach meinem Gusto.... Die Pfingstrosen rechts habe ich beim Gaissmayer mitgenommen und ganz frisch gesetzt. Die große hat schon einige Knospen und ich freue mich riesig auf die Blüte!! ♥ Es ist eine *Festiva Maxima*, weiß gefüllt, mit starkem Duft, trägt in der Mitte wenige rote Flecken. Die ganz kleine vorne ist eine Bauernpfingstrose, *Alba Plena*auch weiß, aber  ohne Knospen. Sie wird dieses Jahr noch nicht blühen. Die dritte im Bunde, die ich gekauft habe ist eine *Lady Alexandra*, auch gefüllt duftend, rosa....


Auf meinem Wunschzettel ganz oben steht noch eine *Noemie Demay*, eine uralte französische Sorte und das wird dann auch noch nicht die letzte gewesen sein.... Mir geht es bei den Pfingstrosen wie mit den Englischen Rosen ;)) Platz habe ich ja mehr wie genug.

Hier der Grund liebe Jutta, warum ich mit Maiglöckchen und Erdbeerblüten nicht geizen muss :)) um sie vom Garten in die Vase reinzuholen . Maiglöckchen blühen unter einer Zwerkiefer in Hülle und Fülle und Erdbeerblüten sind hier als Bodendecker... die kleinen Erdbeerchen. Das war schon so als wir hier eingezogen sind und mir gefällt es. Wo sie mich stören, werden sie einfach entfernt....





Ein paar Sterndolden habe ich auch gekauft, zusätzlich zu den paar vom letzten Jahr. Ich liebe diese filigranen Blüten und zeige hier auch ein Foto, sobald sie ganz auf sind....


Bei meiner *Constance Spry* kann man schon die Farbe der Blüten erkennen, nicht mehr lange und die ersten Rosen blühen ♥ Ich bin mal gespannt, welche von ihnen dieses Jahr das Rennen macht ;)



Hier sieht man rechts nochmals ein Teil der Sträucher auf dem Wall, diesmal vom Gehweg aus.... Das darf hier schon noch ein bisschen zuwachsen ;)) Auf der linken Seite unser Eingangsbereich mit meinem amerikanischen Briefkasten ♥


Die erste blühende Pfingstrose, die roten sind immer die ersten.... Im Hintergrund meines sehr faulen Katerchens ;)) seht ihr meine neuen, noch nicht gesetzten Hostas. Da muss ich erst noch ein paar kaukasische Vergissmeinnicht versetzen, damit die dann an Ort und Stelle können....


Meine Sommerblumen in Kübeln und Töpfen zeige ich euch ein anderes Mal, der Lieblingsmann muss sonst zu lange auf mich warten.... nicht nett am Samstagabend alleine auf dem Sofa ♥
Ihr Lieben ich wünsche euch wunderschöne Pfingsttage mit hoffentlich schönem Wetter, dann können wir unseren neuen Sonnenschirm einweihen, den wir heute beim Ikea gekauft haben. Unser Pavillondach hat den letzten Sturm nämlich leider nicht überlebt. Das war es jetzt mit Pavillons, haben wir beschlossen.... und ich hoffe , dass wir mit einem Riesenschirm nun glücklicher einen Sturm überleben ;)) Habt es noch fein .....♥♥♥


Kommentare

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Liebe Christel,
vielen dank für deine schönen Gartenimpressionen.Du hast es wunderschön und irgendwann ist alles eingewachsen.
Wir hatten Glück als wir vor 3 Jahren hier einzogen,es gab keine Beete aber dafür war der Garten mit Bäumen und Sträuchern eingefasst.Und bei den Beeten habe ich mich jetzt ausgetobt.
Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.
LG
Nicole

Botin In der Früh hat gesagt…

Ach, herrlich, liebe Christel!
So recht bewusst war mir gar nicht, daß es Pfingstrosen in so vielen Arten gibt!
Die Rote blüht auch hier, und eine wunderbar altmodisch duftende Rosane steht in den Startlöchern! Ich liebe sie, so schade, wenn es bei der Blüte dann zu ausgiebigen Regentagen kommt :o(
Ich finde, Dein Garten wirkt schon wunderbar eingewachsen. Das letzte Bild ist so klasse!
Dir auch schöne zwei Pfingsttage und liebe Grüße, Elke

Isi Merkel hat gesagt…

was für eine üppige pracht!
wunderschön liebe christel :-)

liebe grüße, isi

petrajanssen ♥ goldenfairycottage hat gesagt…

Heijeijei, liebe Christel - ... da hast Du wahrlich gigantoman zugeschlagen = sehr fein!

Wie gut, das Dir die Größe Eures Gartens bewußt ist.. Ich scheine da sehr vergesslich zu sein und war beim letzten Gartencentersuch wirklich froh, meinen Mann als Hirnstütze neben mir gehabt zu haben. EINE Sterndolde - wie soll es anders sein *lach* - hatte ich in den Wagen gestellt und Bernd hat dann ganz beherzt zwei weitere gegriffen ........... noch immer zuuu wenig. Pffffft! Also, wo waren wir sogleich ...

Ach ja ... die Gemeinsamkeiten reissen einfach nicht ab; haben wir doch auch unser Dach durch den Sturm verloren ... :)

Was ist denn das für ein toller Strauch am Gartenhäuschen? Der ist so schön verwegen gewachsen: ♥
Ach, ich freu' mich mit Dir ... alle Pfingstrosen sind sooo schön! Psssst: Eines Tages streifen wir gemeinsam durch das Areal von Gaissmayer ... das wird ein Fest werden.

In diesem Sinne alles Liebe zum Pfingstmontag. Wir werden nun was ganz Feines grillieren. Knutscher,
Petra

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Herrliche Gartenbilder!
Blüht doch schon so viel :-)
Liebe Grüße Urte

siebenVORsieben hat gesagt…

Oja, jetzt sehe ich, warum du so wunderbar Sträuße aus deinem Garten zaubern kannst.
Herrlich sieht's bei dir aus, So richtig zum rundum wohlfühlen!
Liebe Grüße
Jutta