Ein Mittag in der Gärtnerei

Ich habe ja, wie ihr wisst um meine Terrasse meine neuen Rosen gepflanzt und
dass sie nicht ganz so alleine da stehen, habe ich einige Begleiter gesucht....
da wäre mal das Schleierkraut... ich liebe diese filigranen Blüten zu Deko jeglicher Art!
Sei es als Kränzchen oder als Zweig in einer Vase oder gar in einem Blumenstrauß....
Nun hat man  leider in divesren Baumärkten oder Kleingärtnereien hier in der Gegend
so gar kein großes Angebot an Stauden und so beschlossen meine Freundin und ich
nach Illertissen zur Staudengärtnerei Gaissmayer zu fahren. Die haben eine Risesen-
auswahl an Stauden, und wenn ich hier jetzt riesig sage, ist das eigentlich noch untertrieben!
Viele Pflanzen Biolandqualität was jetzt wegen mir nicht unbedingt sein müsste ;))


Also dort kann man locker einen ganzen Mittag verbringen, auch wenn der Lieblingsmann ♥
das nicht so richtig glauben kann ;))

Wir haben in Gräsern gestöbert.....und auch einiges gekauft...



In den Schauanlagen haben wir uns Anregungen geholt.... auch in die Zukunft gesehen :)




 Sterndolden.... die brauch ich noch!! ♥


... ist das nicht eine tolle Idee, diese blauen Flaschen auf Armierungseisen gesteckt ?! ♥


 Lavendel habe ich auch mit, in weiß und in rosa..... ich liebe Lavendel!! ♥








...... wer jetzt so richtig Lust hat auch ein bisschen dort zu stöbern... nehmt viel Zeit mit!!
Und wer jetzt so weit weg wohnt, dass sich die Anreise gar nicht lohnt, sie haben auch einen
Shop im Internet....und nein, ich bin nicht am Gewinn beteiligt... ;))

Habt einen schönen Wochenanfang!! ♥








Kommentare

  1. Das glaub ich, dass man da ein paar Stunden verbringen kann. Hast Du nun Dein Schleierkraut gefunden?
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hab ich :) 2 mittelhohe, einmal rosa gefüllt, das andere weiß gefüllt und ein hohes weißes.....
      Liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  2. oh :-)
    ausser viel zeit kann man da sicher auch viel geld lassen. ;-)
    aber schööön. :-)

    liebe grüße, isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte man liebe Isi ;)) ich habe mich aber zurückgehalten :))
      Ganz liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  3. Kennst Du auch deren Katalog? Der ist genial, der macht jedem Gartenbuch Konkurenz. Die Gärtnerei ist etwas weit weg, aber ich hoffe, dass ich diesen Sommer einen Ausflug dorthin machen kann. Ich war ja noch nie dort. Und Deinen Tipp, den ganzen Tag da zu verbringen, werde ich beherzigen :)
    Wunderschöne Fotos!!!
    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luise, danke für den Tip!! Meine Freundin hat einen mit, den muss ich glaube ich mal ausleihen;))
      Liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  4. Liebe Christel,
    diese Gärtnerei kenne ich nur aus Zeitschriften, aber dass man da jede Menge Zeit braucht, glaube ich gern, vorallem, wenn man etwas Spezielles möchte. Bei uns ist das Angebot auch eher mau und so war ich am WE auf einem Gartenfest und habe da "zugeschlagen" und jede Menge Stauden gefunden:-)))
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Gelehenheiten sind ideal liebe Antje! Bei uns gibt es ja auch die Rosenmärkte, da schlag ich immer bei den Rosen zu ❤️ ..... Und es gibt unheimlich tolle Stauden habe ich festgestellt!
      Ganz liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  5. Liebe Christel,
    da ich ja zur Zeit auch erstmals in meinem Leben der Gärtnerei verfallen bin, war das jetzt genau nach meinem Geschmack. Beim Besuch solcher Gärtnereien bin ich immer ganz wehmütig und frage mich, ob ich das wohl jemals in meinem Garten so hinbekomme. Aber vielleicht gibt es bei Dir ja in nächster Zeit ein paar Pflanztipps :)
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kriegst du das auch hin liebe Karin!!! Oftmals ergibt sich auch das ein oder andere. Mit den Pflanztips schau ich mal was ich tun kann ;))
      Allerliebste Grüße
      Christel

      Löschen
  6. Wunderbar liebe Christel. Diese Staudengärtnerei ist mir ein Begriff, weil ich im Internet gerne auf deren Homepage und Shop gehe. Sollte ich jemals in den Genuss kommen, diesen Betrieb zu besuchen, wäre es mit einem Mittag nicht getan. Ich kann mich einen ganzen Tag lang in Gärtnereien aufhalten und vergesse die Zeit total.
    Ich freue mich, Deine Pflanzungen bald zu sehen...
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja so herrlich, selbst der Herr Schwanenweiß hätte dort seine Freude, besonders in der Gräserabteilung. Da steht er nämlich mächtig drauf.

    Ich würde sicher auch die eine oder andere Staude für die Lücken im schwanenweißen Gartenbeet finden. Denn wenn etwas so anschaulich präsentiert wird, bekommt man die richtige Vorstellung, wie die Staude einmal wachsen wird.

    Interessant sind auch die Pflanzen für den Terrassen- oder Balkon"teich". Da hätte ich gerne für meinen in der Zinkwanne noch etwas kleines Blühendes. Grünes habe ich mir nämlich letzes Jahr aus einem See geholt, und das hat sogar den Winter geschafft und macht sich ordentlich breit.

    Fröhliche Grüße, liebe Christel

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. liebe Christel, solche Gärtnereien liebe ich auch, stundenlang könnte ich da schauen, das ist ja auch eine besonders schöne Gärtnerei!
    Gräser finde ich auch sooo schön und überlege ständig, wo noch Platz wäre!!
    hab es schön, wann beginnt eigentlich die Schützen? wäre so gerne dabei aber schaffe das wohl dieses Jahr nicht.... herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥