Warm unterm Dach...

Am Freitag kam unsere Dachdämmung, das hieß über 60 Pakete ganz hinauf unters Dach
tragen. Gott sei Dank hatten wir Hilfe von ganz lieben Freunden, so konnten wir eine Kette
bilden und hatten so die ganze Arbeit in relativ kurzer Zeit erledigt. Da sie auch gleich biem
Dämmen mit angepackt haben, sind wir schon reltiv weit gekommen.
Wir haben uns nach längerer Überlegung für eine Holzfaserdämmung entschieden.  Da ich
unterm Dach mein Atelier haben werde, hält diese Dämmung auch die Hitze im Sommer ab.
Außerdem wird die Entsorgung von Glaswolle immer schwieriger und deshalb auch immer
teurer, darum denke ich haben wir auch etwas in die Zukunft investiert *grins*


 
Schaut mal meine Schätzchen, die ich auf dem Dachboden gefunden hatte....
Meine Männer haben mich deshalb schon für mächtig verrückt gehalten....
* Mama kann nichts wegschmeißen! Das ist nur Müll Mama!* O-Ton Niklas.....



 Und hier meine Botschaften an Sanitär und Elektro... *grins*

 Ihr seht also, es geht mächtig voran!!!
Habt noch einen tollen Abend!! ♥♥♥

 
                                                       

Kommentare

  1. Ui, Ihr seid aber auch ganz schön fleißig! Und die Milchkannen sind doch ein toller Fund!
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja super, dass ihr so prima voran kommt!
    und deine männer haben kein abstraktionsvermögen. ;-)
    diese zink-schätze hätte ich auch sowas von gesichert!
    und dann musste ich noch rückwärts lesen, wie es zu einem dicken verband kommen konnte ...
    eieiei :-( und puuuust.

    liebe grüße, isi

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥