Zwischenstand...

Weil ich weiß, dass sich ganz viele für unsere Haussuche interessieren, hier mal ein
Zwischenstand....
Leider habe ich keine gute Nachrichten. Wir waren ganz nah dran an *unserem* Häuschen.
Nahe genug an Biberach, großer Garten, Möglichkeit für mein Atelier unterm Dach....zwar viel zu renovieren, wie das so ist bei einem alten Haus, aber mit Charme... und man hätte was draus machen können. Bis gestern sah alles ganz gut aus..... wir waren die eigentlichen Favoriten bei der Erbengemeinschaft, mit der Bank war alles abgeklärt....
Nun gibt es hier leider, wie wahrscheinlich öfters in Deutschland gewisse Bauunternehmer,
die solche alten Häuser aufkaufen, abreißen und Mehrfamilienklötze mit Tiefgagrage darauf bauen....
Ebendies passiert auch hier. Kurz mal unter der Hand wesentlich mehr geboten und schon ist er aus der Traum.
Nun sind wir wieder fast am Anfang.... und nein, ich lasse mich nicht unterkriegen....
irgendwo wird es ja sein... *unser Haus*. Traurig und enttäuscht bin ich trotzdem....


Kommentare

  1. Oh Christel :( Das tut mir so leid für euch, dabei fiebere ich so sehr mit und drücke von hier aus die Daumen.
    *umärmel*

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Mensch!
    So ein Schei ...
    Sei nicht traurig!
    Aber dein Häuschen wartet schon irgendwo auf dich!
    Ganz bestimmt!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Och nee!!! Wie immer liegts an der Kohle! Und bei solchen hingeklotzten Häusern haben dann die Erdgeschoßbewohner einen handtuchgroßen Garten.
    Ich halte Euch weiterhin die Daumen.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. liebe Christel, das ist allerdings sehr schade und ich fühle mit dir!
    Aber wer weiß, wozu manche Dinge gut sind, "euer " Haus wartet noch irgendwo, da bin ich ganz sicher! Gib nur die Hoffnung nicht auf und die Geduld, das Haus wird euch finden und ihr werdet es entdecken.
    Ich drück dich und schicke dir ganz liebe herzliche Grüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. ohhhh manooooo det is aber vooooollleeee gemein.... ins DACH solls den REGNEN... gggg na des ah nit.. aber DES MACHT NX::: weil des nit für EICH bestimmt war... des kommt no... gaaaanz sicher,,,

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Mist, das tut mir leid.
    Für Euch, und fürs Häuschen. Schade, wenn solche Schätzchen platt gemacht werden.
    LG und ich drück die Daumen! Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh, nein! Nochmal ein Abriss ... :()

    Liebe Christe -

    Ich bin mir ganz sicher, das da etwas sehr Feines auf Euch wartet und ihr am Tag der Vertragsunterzeichnung froh sein werdet, das ihr weitersuchen "durftet".

    Meine Daumen sind weiterhin ganz fest gedrückt: ♥

    Feste Umarmung aus der Baustelle von einer Übermüdeten,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Na geh.... das ist echt schade :0( Schön zu hören, dass Ihr Euch nicht unterkriegen läßt! Ich bin mir auch ziemlich sicher dass Euer neues, altes Schätzchen noch irgendwo auf Euch wartet. Drück Euch die Daumen, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis Ihr es findet!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christel,

    manche Menschen möchte man in die Tonne kloppen. Alte Häuser abreißen... das ist so traurig. Doch ich drücke weiterhin die Daumen, damit es mit euren Traumhaus irgendwann in nächster Zeit klappt.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann so was auch nicht verstehen...! Alte Häuser haben so viel Charme! Leider können viele das nicht sehen :o(
    Viel Glück wünsche ich. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥