Plätzchenbacken und Ausstellungsimpressionen

Nachdem ich gestern meine Ausstellung erfolgreich hinter mich gebracht habe,
habe ich mich heute mal an die Weihnachtsbäckerei gemacht *grins*

Hier erst mal ein paar Impressionen von gestern vor Beginn der Ausstellung....




♥♥♥

Wie jedes Jahr beginne ich die Plätzchenbacksaison mit den Kokosbusserln
Das Rezept findet ihr auch unter dem Link....
Und hier ein Rezept aus der neuen Landlust....


Walnusskipferl

ergibt ca 70 Stück

Teig:  100g gemahlene Walnüsse
 250g Mehl 
250g kalte Butter
75g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen!!
( Habe ich nicht gemacht, dann wird der Teig fast etwas zu weich und die Kipferl zerfließen etwas!)
Danach mit dem Mehl, den Butterstückchen, dem Zucker und Vanillezucker rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Abgedeckt etwa 1 Stunde kalt stellen.
Backofen auf 160 Grad vorheizen.
Kleine Kipferln formen und auf ein gefettetes Backblech legen. 
Etwa 10- 12 Minuten goldgelb backen.
 Habt einen schönen Abend, ich schau jetzt Tatort ♥


Kommentare

  1. Liebe Christel,
    Dein Stand ist richtig hübsch geworden.
    Hoffentlich hast du ordentlich verkaufen können :-)
    Hmmm und die Kekse duften bis hierher!
    Ganz liebe Sonntagabendgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Toller, stimmiger Stand!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel,
    das ist ein wundervoll dekorierter Stand :-)
    Die Plätzchen duften bis zu mir..., mmhhh...

    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel,

    die Walnusskipferl sehen sooo lecker aus! Die muss ich unbedingt auch in der Adventszeit backen :)
    Dein Tisch bei der Ausstellung sieht wunderschön aus!
    ganz lieben Gruß an Dich,
    Duni ♥

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥