Frühlingsbeginn im Garten

Am Wochenende war es zwar ziemlich durchwachsen mit dem Wetter hier, aber wir hatten doch einige Sonnenstunden, so war gestern ein wemnig Gartenarbeit angesagt..... Es gibt noch jede Menge zu tun, doch beim Streifgang durch das Gartenreich entdeckte ich überall Frühlingsanzeichen ....hach....♥


Frühlingsbeginn im Garten, Wildkrokus, Pomponetti


Frühlingsbeginn im Garten, Wildkrokus, Pomponetti


Still und heimlich haben die Krokusse zu blühen begonnen .....ist dieses Wildkrokusmeer nicht zauberhaft? Nicht lange, dann blühen die normalen Krokusse auf und auch die Narzissen stehen schon in den Startlöchern :) 
Die Schneeglöckchen stehen in voller Blüte... nicht lange und dann  gehen sie hinüber..... 


Frühlingsbeginn im Garten, Schneeglöckchen, Pomponetti

Frühlingsbeginn im Garten, Schneeglöckchen, Pomponetti

Frühlingsbeginn im Garten, Schneeglöckchen, Pomponetti

Frühlingsbeginn im Garten, Märzenbecher, Pomponetti

Gestern habe ich die ersten Märzenbecher gesichtet! Ich liebe diese Zeit, wenn die Natur erwacht....es kommen zwar noch ein paar kalte Tage, aber das meiste wäre jetzt geschafft ;)) Auf ein neues Gartenjahr! 

Heute haben wir uns schon überlegt, welchen Baum wir vorne an der Straßenseite pflanzen.... Ich möchte gerne was Blühendes... am liebsten in weiß..... wir haben schon an eine Sternmagnolie gedacht oder an einen japanischen Hartriegel.... Hast du noch eine Idee oder einen Lieblingsbaum?


Frühlingsbeginn im Garten, Pfingstrosenaustrieb, Pomponetti
 Meine Pfingstrosen treiben aus ♥


Frühlingsbeginn im Garten, Helleborus rot, Pomponetti
Helleborus in rot


 Frühlingsbeginn im Garten, Wildkrokus, Pomponetti

Hast du schon angefangen im Garten zu werkeln und ihn fertig fürs Frühjahr zu machen? Hab noch einen wunderschönen und gemütlichen Abend.... hier regnet es schon wieder und so haben wir den Kaminofen angemacht und machen es uns kuschelig ♥ Wie sieht es aus... Tatortzeit oder nicht? Ich bin mir da noch nicht so schlüssig ... Drück dich lieb ♥♥♥





Ich mache mit bei: Astrids Frühling

Kommentare

  1. Liebe Christel,
    ich habe gestern auch das schöne Wetter genutzt um den Garten auf Vordermann zu bringen.
    Obwohl das Zurückschneiden der vielen Gräser (inclusive Chinaschilf) eine anstrengende Sache ist, hat es mir viel Freude bereitet. Ich freue mich, wie die meisten von, uns auf das Erwachen der Natur.
    Die Sternmagnolie finde ich wunderschön.
    Ob ich den Tatort anschaue? Ich weiß noch nicht. ;-)
    Mach´s dir fein!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel,
    ich habe heute auch die ersten Krokusse gesichtet :O), und das ist ja ein Meer an Schneeglöckchen!!!
    Das schlägt doch das Herz gleich ein bisschenschneller und macht uns fröhlicher !
    Servus,
    bis bald
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Haben die Krokusse ein schönes Blau!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel, mit der Gartenarbeit habe ich zwar auch schon begonnen, aber fertig bin nicht geworden - das Wetter spielte einfach nicht mit. Ich hoffe, diese Woche ist das Wetter ein bissche besser und vor allem wärmer.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Nach dem letzen Tatort in Ludwigshafen habe ich gestern lieber den Film im Zweiten geschaut.
    Der war so na ja, ganz gut.
    Sehr gut ist dagegen schon Dein Garten, da blüht es ja in allen Ecken.
    Wunderschön.
    Dir wünsche ich einen schönen Wochenstart, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja so ging es mir auch... hab auch den im ZDF gesehen ♥
      Liebste Grüße
      Christel

      Löschen
  6. Ohhh wie schön, ich hab hier noch garkeinen Frühling erspähen können, tolle Fotos und jetzt kommt er bestimmt der Frühling.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christel,
    hab mich gestern auch sehr über die Schneeglöckchen bei meinen Eltern im Garten gefreut:)
    Das Wetter ist noch total unbeständig.Ich würde auch zu gerne schon was auf dem Balkon machen...
    Schön,dein Blütenmeer im Garten!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christel, ach die Krokusse....wunderschön. Ich habe am Samstag auch angefangen die Sträucher und Gräser zurückzuschneiden. Leider kam dann plötzlich ein Sturm, schwarze Wolken und innerhalb Sekunden dachte ich , ich fliege mit samter Schubkarre davon. Alles was ich aufgeladen hatte flog davon, und ich hinterher um alles wieder einzusammeln. Hoffentlich haben mich die Nachbarn nicht gesehen. Fertig geworden bin ich natürlich nicht. Und jetzt regnet es mal wieder.😢
    Nach dem Reinfall letzter Woche haben wir gestern nicht den Tatort geschaut. Ich finde die werden immer schlechter . Macht gar keinen Spaß mehr den zu schauen.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Tatort macht im Moment nicht so viel Spaß :( Deshalb haben wir den im ZDF gesehen... was fürs Herz ♥
      Im Garten bin ich noch lange nicht fertig....lach.... und das Wetter ist geradezu grausig im Moment!
      Liebste Grüße in die neue Woche
      Christel

      Löschen
  9. Ich find es momentan auch herrlich in den Garten zu gehen und zu entdecken, was alles sprießt. Deine Blumenmeerbilder sind wunderschön und helfen ein wenig über diesen trüben, nassen Tag hinweg. Schnief...
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christel, bisher haben wir nur an den Bäumen herumgeschnippelt und das Geschnippelte gehäckselt. Ansonsten war noch das Laub vom Herbst auf dem Rasen, das haben wir nun entfernt. Der Rest ist noch in Winterstarre - bei besseren Temperaturen werden wir den Beeten die Wintermäntelchen ausziehen! Weiss blühend, aber erst im Mai ist die Magnolia sieboldii - sie wächst allerdings sehr langsam ist bei mir in 10 Jahren gerade mal 1 Meter 80 groß. Felsenbirne ist eher gewöhnlicher hat aber eine tolle Herbstfärbung. Weiss blühen auch manche Zieräpfel, sind dank der haltbaren Miniäpfelchen eine Augenweide, Dekogeeignet und für die Vögel interessant. Vielen Dank für die tollen Frühlingsimpressionen und LG von Marion

    AntwortenLöschen
  11. Ein Meer von schönen Frühlingsboten. Wunderschön!
    Wir hatten leider noch keine Zeit, um im Garten irgendetwas zu werkeln.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich, liebe Christel! Überall sieht man, dass die Natur im Aufbruch ist! Ich habe Samstag 100 Hornveilchen gekauft und alle meine Kübel rund ums Haus gepflanzt und freue mich so darüber, dass es Frühling wird!
    Guten Wochenstart!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön du den Frühling eingefangen hast....
    Tolle Aufnahmen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Nochmal einen Garten zu planen fände ich toll. Aber ich würde immer wieder eine Ölweide hinein pflanzen. Wir sind immer wieder glücklich, dass wir das getan haben. Aber eine Wiese mit Krokussen, Tulpen, und andern Blumen wäre auch fein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christel,
    wie wäre denn ein weisser Schneeball? Macht sich auch immer gut in der Vase.
    Magnolien sind traumhaft, leider machen sie so viel Dreck wenn sie verblühen.
    Deine Bilder rufen schon ganz laut Frühling - ich mag diese Jahreszeit auch sooo gerne.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ist das nicht schön, wenn langsam die Natur erwacht. Ich freue mich auch sehr auf den Frühling!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  17. Hach! Was ist das für eine Pracht. Deine Krokanten blühen wirklich herrlich und die Schneeglöckchen auch. Wunderschön!
    Ich weißt jetzt nicht genau, ob ich hier bei dir schon mal war, aber dein Blog gefällt mir sehr gut!
    Ein wunderschöner Baum, den ich zwar selber (noch) nicht gepflanzt habe, ist die weidenblättrige Birne. Sie blüht weiß, aber die eigentliche Schönheit ist ihr silbriges Laub.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  18. Herrliche Blütenteppiche sind das bei dir...die Blauen sind sicher die Elfenkrokusse, so zart.
    Ich mag Sternmagnolien sehr gerne....sie blühen zeitig und haben ganz phantastische Blüten. Ein Exemplar wartet hier gerade aufs Einpflanzen.....:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥