12tel Blick im Oktober

In der Zeit, in der wir in Wien waren, hat die Natur hier einen Ruck gemacht..... der sprichwörtliche goldene Oktober ist eingekehrt..... Als ich mich am Montagmittag zu meiner Eiche aufgemacht habe, strahlte die Sonne vom Himmel, nicht so wie heute.... trüb und nebelig.... irgendwie will es gar nicht hell werden!

12tel Blick, Pomponetti, Herbstimpressionen

Die Blätter der Eiche haben sich jetzt tatsächlich verfärbt, letzten Monat war davon nämlich noch fast nichts zu sehen.

Herbstimpressionen, Natur, Pomponetti

 Hier noch ein Blick in die Eiche .....


Herbstimpressionen, Natur, Pomponetti

..... am zweiten Baum von links stehe ich immer zum Fotografieren :))


Herbstimpressionen, Natur, Pomponetti

Hab noch einen schönen Mittwoch, hier ist immer noch die Heizung kaputt, die Gasflamme geht immer aus..... mittlerweile muss ich alle halbe Stunde resetten. Nachher kommt wieder unser Heizungsmonteur, ich hoffe, dass der Fehler nun endlich gefunden wird! Hallo, die Heizung ist 2 1/2 Jahre alt... so ein Sch.....!!
Sei so lieb gegrüßt!! ♥♥♥




verlinkt mit Tabea


 

 

12tel Blick September, Pomponetti, Jahreslauf 

Kommentare

  1. Wenigstens die Eiche ist herrlich!
    Viel Erfolg beim erneuten Reparaturversuch!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ui! Was für ein Unterschied noch zum Vormonat.
    Och Christel ich hoffe, daß Dein Handwerker den Fehler schnell beheben kann.
    Eine Heizung die nicht funktioniert, ist nicht so toll in diesen Tagen.
    *daumendrück* Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde solche Rückblicke ja immer sehr spannend.
    Hoffentlich geht eure Heizung wieder. Das ist wirklich sehr ärgerlich, gerade wenn sie noch nicht so alt ist.
    Herzliche Grüße von Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  4. so schönes herbstlaub * wunderbare bilder *
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein herrlicher Herbstausblick....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber wirklich ein ordentlicher Unterschied zum September ! Irre, wie schnell jetzt alles geht. Hoffentlich konnte der Monteur Eure Heizung reparieren. Das ist ja zur Zeit nicht so klasse ohne.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Oje, frieren ist nicht so mein Ding. Ich hoffe, die Heizung klappt schnell wieder.
    Und die Eiche sieht wunderbar aus, wie der gesamte Wald.
    Ach ja, klar kannst Du auch alte Post bei den Geschenken aus der Küche verlinken.
    Dir einen hoffentlich kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wie doof, doof, doof!
    Ich drück dir die Daumen, dass der Monteur das morgen hinbekommt, frieren geht ja gar nicht ...
    Dieses Herbstlaub ist einfach wunderbar, liebe Christel. Ich bin ja mal gespannt, ob es auch noch ein Bild mit Schnee geben wird!
    Hab noch einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christel,
    ich hoffe,das Heizungsproblem ist inzwischen behoben und ihr müsst nicht frieren!
    Hier war heute auch so ein typischer Novembertag...
    Zum Endspurt hin gibt die Eiche nochmal alles und Ende des Monats steht sie vielleicht schon nackt herum.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Der Blick nach hinten ist genau so schön wie auf die goldene Eiche. Eichenlaub verrottet sehr schlecht habe ich neulich gelesen.
    Hoffe die Heizung leistet wieder ihren Dienst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Such an amazing fall pics dear Chritel! Beautiful colors!
    Big hug from Brazil!
    Inês ❤️

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie blöd, ich drück die Daumen für die Reparatur! So etwas passiert natürlich gerade dann, wenn es beginnt, deutlich kälter zu werden. Schöne Eiche übrigens :-)
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Herbstimpressionen , liebe Christel ! Hab nochmals vielen Dank für Deine Glückwünsche zu unserem 100. Drück Dich lieb und hoffe, dass die Heizung wieder heil ist ♥
    Liebste Grüße schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christel,
    ich hoffe dass du inzwischen nicht mehr frieren musst. Bei uns ist auch jedes Jahr einmal Störung angesagt - unsere Heizung ist aber schon 20 Jahre alt und muss irgendwann auch eneuert werden.
    Deine Herbstfotos sind wunderschön, die Natur zeigt sich eben auch bunt und golden. Ich mag das so gerne.
    Ich wolle auch noch fragen ob der Virenkiller geholfen hat? Meine Kinder meinen, er hätte keine Wirkung, schmecken würde er:)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön sind die Bilder der Eiche im Jahresverlauf geworden. Heute ist bei uns das meiste Laub von den Bäumen gefallen. Noch ein zwei kalte Nächte und sie sind alle nackidei! Vielen Dank für die schönen Bilder. LG Marion

    AntwortenLöschen
  16. Oje, das mit eurer Heizung ist ja Mist!
    Da wünsche ich euch, dass es bald behoben ist :-)
    Ganz liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥