Rums mit neuem Fotohintergrund.... DIY

Es ist ja nun wahrlich nicht so, dass Frau keine Fotohintergründe besitzt, doch habe ich doch tatsächlich jetzt ein Weilchen keinen neuen gebaut, geschweige denn habe ich einen in so einer tollen Farbe ♥ Ich habe Hintergründe in einem Shabby Weiß, in ganz dunklem Grau und welche aus alten Regalbrettern, also dunkles Holz. Als ich vor ein paar Tagen im Baumarkt mit O an diese neuen Farben gelaufen bin, war ich sofort verliebt! Diese Farbtöne vereint in Kreidefarbe.... ja die gibt es jetzt auch im Baumarkt zu kaufen, sogar in Mini Verpackungsgröße. Das musste ich doch gleich ausprobieren.... und wie geht das besser als mit einem Hintergrund .... gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen...lach
Kranz aus Fairy Rosen und Schafgarbe
Die Farbe hat einen leicht mintigen, also grünen Touch und heißt Eucalyptus...... Den Hintergrund habe ich aus drei Schalbrettern gebaut, die ich mir auf 80cm zusägen habe lassen. Diese habe ich auf 2 Leisten geschraubt.
Fotohintergrund selbst gemacht, Kreidefarbe
Ich habe die Voderseite lackiert und nachdem sie getrocknet war, mit weißem Paste Wax eingerieben. Mir gefällt der neue Hintergrund super gut und ihr werdet ihn hier jetzt bestimmt öfters zu sehen bekommen ;))
Fotohintergrund selbst gemacht, Kreidefarbe


Fotohintergrund selbst gemacht, Kreidefarbe
Einen neuen Kranz habe ich mir heute auch gebunden, aus Fairy Rosen, die sehr gut trocknen und der restlichen Schafgarbe. Ein paar haben mich wegen der Haltbarkeit der Kränze gefragt.... Ich habe mit Schafgarbe auch keine Erfahrung, aber ich habe gelesen, dass sie leinenfarben werden, so wie weiße Hortensien eben auch. Aber diesen Shabby Touch  finde ich ja auch schön an solchen Kränzen. Weiß bleiben sie also auf keinen Fall!
Habt noch einen wunderbaren Abend ihr Lieben, ich drück euch mal alle lieb ♥♥♥


verlinkt mit Rums

Kommentare

  1. Liebe Christel,
    ich habe Schafgarbe schon getrocknet in Sträußen, aber sie wird nicht besonders schön und das alles bröckelt auch. Finde ich nicht schlimmm, man kann ja auch nicht alles aufheben und ich bin auch nicht so für Trockenblumen. Zauberhaft ist dein
    Kranz.
    Ich wünsche dir beim Bloggertreffen in Stuttgart viel Spaß und Freunde.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christel,
    sieht wieder echt toll aus was du da gebastelt hast und der Kranz ist voll schön.
    Würde ich auch gern können so was.
    Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüßle
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Oh sieht das toll aus liebe Christel, und mit dem Kranz
    erst.....klasse.
    Ich bin ganz verliebt.❤️
    Das die Scharfgarbe die Farbe etwas verliert würde mich jetzt auch
    nicht weiter stören.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  4. Kann nicht mehr viel schreiben, aber wenigstens kurz ein *Ich war hier Zeichen*
    Und ein ganz großes dickes WOW!!!!!!
    Kompliment sieht einfach genial aus!!!!!
    Da könnte ich nicht dran vorbei gehen....
    Alles Liebe dir,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  5. liebe Christel,
    auch von mir ein wow, der Kranz ist traumhaft und Dein Hintergrund passt perfekt!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christel,
    es ist einfach ein Traum täglich sehen zu dürfen, was dir wieder so kreatives und tolles einfällt.
    Also noch ein WOW!!!!!!
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. HAALÖLLEEE
    mei wunderscheeen is der KRANZ
    und toll de IDEE mit de BRETTLN...
    mecht i ma ah no macha,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christel, sowohl Kranz als Hintergrund sind ein Hingucker! Ich hab leider oft das Problem, dass mir passende Hintergründe fehlen.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Kranz wie Hintergrund sind durchixender sehr gelungen!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich ist diese Farbe und der Kranz ist ein Gedicht!
    Beim nächsten Baumarktbesuch werde ich mal Ausschau halten nach dieser tollen Farbe.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Selbst ist die Frau! Super Idee, ich nutze oft Pappe als Hintergrund. Deine Holzwand ist natürlich viel schöner. Und Deine Blumenkränze gefallen mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christel!
    An der Farbe wäre ich auch garantiert nicht vorbeigekommen! Sieht klasse aus! Dein Kranz ist wunderschön. Die Schafgabe wird super trocknen!
    Schönen Freitag!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön dein neuer Kranz!
    Auch dein Hintergrund ist toll geworden, allerdings hätte ich Eukalyptus für einen ganz anderen Ton gehalten, eher Richtung dunkleres Grün.
    Und die Zeitschrift hatte ich auch schon ein paar mal in der Hand ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. liebe Christel,
    nun musste ich doch mal schauen, ;O))
    dass es nun Kreidefaarbe im Baumarkt gibt, ist klasse, da werde ich auch mal schauen. Dein Hintergrund ist sensationell schön udn der Kranz ist sowas von megaschön. Fairy habe ich auch hier und rosa Hortensien hätte ich statt Schafgarbe,.., du bringst mich da auf eine Idee... ganz liebe Grüße sende ich dir hier, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christel,
    hier geht es ja eigentlich um den Fotohintergrund...und ich habe nur Augen für diesen umwerfenden Kranz!!! sooooo schön!!! Ja...Schafgarbe wird leinenfarben.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥