Friday Flowerday oder was bringt der Juli

Schon ist Juli..... und bis auf ein paar kurze Gastspiele, auch unschöner Natur, hat sich der Sommer noch nicht so recht blicken lassen... Ich hoffe das ändert sich diesen Monat, denn wir haben einiges vor..... Mitte des Monats feiert Biberach das Schützenfest ( bitte nicht vergleichen mit den Schützenfesten im Norden.... wer Interesse hat... hier habe ich schon einmal darüber geschrieben ). 10 Tage ist hier Ausnahmezustand und genau mittenrein fällt mein Geburtstag.... außerdem runde ich auch noch ;) Am Freitag vorher ist Abitreffen, am Samstag der Jahrgängerumzug, bei dem ich ja dieses Jahr mitlaufe.... huih... alles spannend.... ! Danach ein wenig schöner Termin.... die liebsten Freunde ziehen beruflich für ein paar Jahre nach Wien.... daran mag ich noch gar nicht denken... Meine Freundin wird regelmäßig da sein und man wird sich oft sehen ( endlich komme ich mal nach Wien...lach), aber die spontanen Besuche und Unternehmungen, kurz mal abends vorbeischwirren auf ein Glas Wein... das fällt jetzt halt alles weg.... seufz....
Nun aber zu meinen Weekendflowers....  ganz großzügig habe ich meine Hagelschädenpflanzen zurückgeschnitten, sonst hätte ich im Leben nie einen Fingerhut in meinen Strauß getan, aber der war abgebrochen.....( Oh , das fällt mir gerade auf... man sieht ihn nicht mal....) und so entstand dieser üppige Sommerstrauß ♥♥

Sommerstrauß, Pomponetti


Sommerstrauß, Pomponetti


Sommerstrauß, Pomponetti


In meinen kleinen Väschen habe ich meine abgebrochenen Raubritterrosen dekoriert, zusammen mit Lavendel, etwas Schleierkraut aus dem Garten und Erdbeeren, ich liebe solch sommerliche Arrangements!! ♥


Raubritter, Lavendel, Erdbeeren


Raubritter, Lavendel, Erdbeeren

Meinen 12tel Blick habe ich heute erst fotografiert... der kommt dann auch noch.... und auf dem Weg durch den Wald dorthin sind der Herzensmann und ich gar fürchterlich von den Mücken verstochen worden... Das ist dieses Jahr hier eine richtige Plage! Autan, Antibrumm etc.... alles ausverkauft!
Ich verlinke mal noch kurz bei Helga und wünsche euch Lieben einen wundervollen Abend!! ♥♥♥


Kommentare

  1. Ganz zauberhaft, ich mag solche Sommersträuße auch sehr gerne! Meine Auswahl im Garten ist nun leider auch sehr begrenzt, aber zum Gärtner und Schnittblumen holen, mag ich dann auch nicht!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende liebe Christel, und allerliebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel,
    Alles sieht wieder so
    schön aus, Deine Blumenarrangements- ein Traum!!! Da kann man kaum mehr glauben, dass es Euren Garten so schlimm erwischt hat.
    Wenn Eure Freunde in Wien leben, dann werdet Ihr sie zwar weniger häufig, aber dafür umso intensiver sehen!
    Wien ist so schön! Wir haben es im Mai so genossen und überall in den Parks die Rosenpracht, Wahnsinn!
    Inzwischen hat Minchen Flug und Visum nach China, d.h. ab 11. August ist sie für 1 Jahr dort zum Studium. Ach, ich vermisse sie jetzt schon....
    Habt ein schönes Wochenende!
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es dir nachfühlen du Liebe!... Drück dich lieb ♥

      Löschen
  3. Liebe Christel,
    oh da geht es ja richtig rund im Juli!
    Deine Sträuße sind ganz zauberhaft!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel,
    ganz tolle Sträuße die du da gemacht hast.Das ist natürlich das schöne wenn man einen Garten hat und zugreifen kann und nicht immer alles kaufen muss.
    Und der Tisch einfach schön.
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Herzalllerliebst deine Blümechen liebe Christel und auf deinem neu gestrichenen Tisch eine richtige Augenweide....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. mei wunderscheeeen schaun de BLUMAL in da VASEN aus,,,
    und des mit de ERBEERAL,,,
    find i zuckaliab,,,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Ach wenn ein bisschen Wehmut mitschwingt, Dein Strauß ist sehr schön. Der Sommer kommt, ganz bestimmt. Drücken wir einfach die Daumen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Das sind typische Christelblumen für mich. Ich mag sie so sehr.
    Da hast du ja einiges vor im Juli. Aber irgendwann muss sie sich ja rauswagen, die Sonne (ich verschweige jetzt, dass ich mir das schon seit Mai denke ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Solche Hagelschäden Lob ich mir!
    😄
    Und Freunde in Wien auch!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du ja echt was vor im Juli. Jetzt bräuchten wir nur noch Sonne.... Bei uns fängt heute der fünfwöchige Urlaub meines Mannes an....mit Regen :(:(:(
    Schade das eure besten Freunde weggehen, da wäre mir auch schwer ums Herz.
    Deine Blumen sind wieder wunderschön. Du hast da ein ganz tolles Händchen für.
    So, ich geh jetzt mal mit dem Hund.....bei Regen. Hab echt keine Lust muß aber sein.
    Dir wünsche ich einen schönen Samstag.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juli und gleich August, das sind unsere Hauptmonate, was Geburtstage betrifft....lach Hier regnet es auch... seufz... Hab trotzdem ein schönes Wochenende du Liebe! ♥

      Löschen
  11. Liebe Christel,
    du hast dir wieder zwei wunderschöne Sträuße gepflückt und die Idee mit den Erdbeeren dazwischen find ich so niedlich!
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, deine Blumenkreationen, so kann man dem ganzen Hagelschaden wenigstens noch was Schönes abgewinnen.
    Und dein Juli ist ja wirklich voll Ereignissen. Aber wenn ichs recht überlege sieht es bei uns auch nicht gerade ereignislos aus, weil wir ganz viele Treffen und Veranstaltungen mit lieben Menschen haben.
    Nur das Geburtstagsfeiern ist bei mir/uns schon im Juli gewesen, und ich hatte ja auch nicht genullt, sondern eine Schnapszahl. ;-)
    Und Freunde in Wien sind ja ein kleiner Trost!! Wien ist soooo schön!!
    Hab ein sonniges Wochenende und LG, Monika

    AntwortenLöschen
  13. So schöne Blumen hast du im Garten und die Sträußchen sehen ganz toll aus.
    Beim Floristen würde man dafür wohl einiges bezahlen. Herrlich, wenn man sich im Garten bedienen kann.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  14. Daumen hoch für diese schönen Regen-Überbleibsel. In den Vasen sind sie der Hammer!

    Beste Grüße aus dem berlingarten
    Xenia

    AntwortenLöschen
  15. hach! wie schön, licht und heiter! herzliche Grüße aus Paris, wo der Sommer sehr auf sich warten lässt.

    AntwortenLöschen
  16. Da sind sie wieder, die typischen Pomponetti-Sträuße, so schön !!! Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥