Ich backs mir.... sommerliche Beerentorte ♥

Jetzt beginnt meine Zeit...  es gibt die ersten reifen Sommerfrüchte zu kaufen, dh heimatliche Erdbeeren etc. Wie gerade vieles, kommt mein *Ich backs mir* fast auf den letzten Drücker. Dafür habe ich mich besonders angestrengt...lach. Da für den Lieblingsmann und mich, Sohnemann Niklas ist ja für Kuchen und Torten nicht so zu haben, eine normale Springform viel zu groß ist, habe ich mir heute eine Miniform mit 18 cm Durchmesser besorgt. Zudem sieht es bezaubernd aus, so eine kleine Torte ;)) Jetzt muss ich mir glaube ich noch eine kleine Etagere in rosa von Miss Etoile zulegen... fast ein Muss auf dem Einkaufszettel.:))
Die Beerentorte besteht aus leckerem Biskuit und einer Creme aus Blaubeer- und Erdbeermus... das gibt die verschiedenfarbigen Schichten! Ich habe die rote Gelatine verwendet, das gibt ein wenig Pep in der Farbe. Außerdem ist sie ein naked cake.... der neuste Trend für alle Hochzeitstortenfans und Backbegeisterte. Die Torten leben optisch vom Wechselspiel zwischen Füllung und Tortenböden. Diese süßen Hochstapler sind also nicht nur echte Hingucker, sondern auch super einfach zuzubereiten, müssen sie nicht mühsamst mit Fondant oder einer Creme umzogen werden.....

Beerentorte, Hochzeitstorte, Naked Cake


Beerentorte, Hochzeitstorte, Naked Cake

Beerentorte, Hochzeitstorte, Naked Cake


Hier könnt ihr wie immer das Rezept als PDF downloaden
Beerentorte, Hochzeitstorte, Naked Cake, Rezept
 Mein Extratip: Niemals nie trenne ich die Eier für den Biskuitteig! Ich schlage sie immer im Ganzen auf und mein Biskuit gelingt immer :) Viel Spaß beim Nachbacken!! ♥

Beerentorte, Hochzeitstorte, Naked Cake

Beerentorte, Hochzeitstorte, Naked Cake

Ich wünsche euch nun einen tollen Abend, hier scheint seit zwei Tagen die Sonne....juhuuu! :)
Macht es euch fein und seid ganz lieb gedrückt! ♥♥♥





verlinkt mit Tastesheriff

Kommentare

  1. So eine kleine Springform wäre auch etwas für mich. So viel Kuchen essen wir nicht. Deine Torte ist sehr hübsch geworden, das Auge ißt ja mit und das Rezept klingt sehr gut.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht zum Anbeißen aus....da könnte ich grad ein Stück oder auch zwei verdrücken.
    Mir geht es auch immer so wie dir. Mein Mann ist ganz wenig Kuchen. und unser Felix schon gleich gar nicht. Und mir ist das dann immer zuviel. Ich glaube ich muß auch mal über so eine " kleinere " Form nachdenken.
    Hier in der Pfalz hat es vorhin so gehagelt das viele meiner Sommerblumen wohl kaputt sind :(:(:( Ich kann es nicht glauben......War grad auf dem Weg zur Arbeit und müßte 20 Minuten im Auto abwarten bevor ich aussteigen konnte.
    War ganz schlimm.
    Wünsche dir einen schönen Abend.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. So eine kleine Springform sieht immer super aus. Allerdings wird hier Kuchen sehr geliebt, so daß ich mir davon wohl gleich mehrere anschaffen müsste :-)
    Deine sommerlich frische Torte sieht jedenfalls oberlecker aus!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel,
    ist es nicht klasse, wenn die Sonne mal wieder den ganzen Tag scheint? Heute hier auch, kein bisschen Regen, jippi!
    Jetzt noch ein Stück Deines tollen Kuchens und ich wäre happy.
    Der schaut so lecker aus, lass es Dir schmecken.
    Schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhhh, ein Tortentraum!!!! ... und wieder nichts mehr da für mich??? Aber dankenswerter Weise hast du mir ja das Rezeptgeheimnis verraten. Wird sofort kopiert. DANKE Christel !!!!
    Genieße die Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christel,
    ach wie gerne hatte ich jetzt ein Stückchen von dieser leckeren Torte. Wunderschön schaut dieser naked cake aus. Danke für dieses tolle Rezept.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Deine Torte passt perfekt zum schönen Wetter......
    Beamst du mir ein Stückchen rüber......yummie....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Boaaa da krieg ich um halb elf noch Gelüste 😃
    So gut schaut sie aus !
    Ich bin auch für fie Sorte Blitzbiskuit!
    Bis dann
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christel,
    dein Kuchen sieht köstlich aus, und so eine kleine Form wäre für uns auch ideal,
    dann müssen wir keine drei Tage hintereinander den gleichen Kuchen essen :-))
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  10. Also ich hätte dir beim Aufessen gerne geholfen...sieht toll aus!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein feines Törtchen, liebe Christel ♥
    Hier scheint auch schon seit Samstag die Sonne - einfach herrlich !!!
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wie lecker liebe Christel! Dein Kuchen schaut so schön luftig und fluffig aus. Und die Größe finde ich einfach ideal :-)) Vielen Dank für die PDF Datei!
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christel,
    mmh,lecker sieht eure kleine Torte aus!
    Kann ich gar nicht verstehen,daß euer Sohn solche Leckereien verschmäht...
    Sehr appetitliche Fotos!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christel,
    sieht das schön aus...viel zu schade zum Essen. Vielen Dank fürs Rezept...ob ich das allerdings so hinbekommen würde? Übrigens mag ich keine fondantüberzogenen Torten...grrrhhh, nur solche nackten.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christel,
    was für geniale Fotos, wow.
    Ich kann mich gar nicht satt sehen und Hunger habe ich jetzt auch noch ;)
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Sieht die lecker aus! Und auch so schön anzusehen!
    Magst Du den Beitrag bei meiner Linkparty "Herzlich eingeladen" verlinken? Heute startet eine neue Runde- das Linkup findest Du meinem aktuellen Beitrag. Ich würde mich freuen!
    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christel - ich bin begeistert!

    Deine Torte sieht super lecker aus!
    Toll, dass du dabei bist!

    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christel,
    die bekommt mein Mann morgen zum Geburtstag! Ich warte gerade ungeduldig darauf, dass die Creme zu gelieren anfängt...

    Ich habe in deinem Rezept einen kleinen Fehler entdeckt: in der Zutatenliste stehen 3 Blatt Gelatine, aber in jedem der beiden Fruchtpüres sollen 2 Blätter aufgelöst werden. Ich habe mal 4 genommen ;)

    Ich guck jetzt mal wieder nach der Creme...
    Liebe Grüße Svenja - foerdefaden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4 ist eine gute Wahl Svenja! :)) dann morgen eine schöne Feier und dem Geburtstagskind morgen alles Gute! :)
      Liebste Grüße ❤️
      Christel

      Löschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥