Verwunschene Gärten oder Gartenidylle in schwarz- weiß

Ein paar von euch können sich vielleicht noch erinnern, wie es in unserem alten Garten war....verwunschen romantisch, so wie ich es halt mag. Ein neuangelegter Garten in einer Reihenhaussiedlung wäre der Horrror für mich gewesen! Ende April waren es jetzt zwei Jahre, dass wir umgezogen sind oder umziehen mussten( nachzulesen hier oder hier), was sich im Nachhinein als großes Glück heraustgestellt hat, denn wir fühlen uns hier in Mettenberg und in unserem Häuschen mehr als wohl ♥
Die wilde Romantik fehlt hier aber noch ein wenig... ok ganz so wild braucht es auch nicht mehr sein ;)) .... und meine gesetzten Bäume werden auch größer.... denn das fehlt bis auf unseren großen Apfelbaum vor dem Haus noch ein wenig. In Birkendorf stand mitten in unserem Garten ein alter Schuppen, in dem mein Atelier untergebracht war
 
 
Daran wuchs eine weiße Ramblerroseempor, die bis übers Dach reichte.... übrigens eine der weingen Rosen, die ich nicht umziehen konnte.....die *Bobby James* Genau diese Rose habe ich letzte Woche wieder gekauft und will sie vorne einpflanzen.....



Das Atelierfenster umrankte die * Paul's Himmalayans Musk*, die jetzt vorne am Eingang wächst... die mit dem Mehltau.... ;)) und noch nicht wieder so groß ist.

Monochrome Photografie, Schwarz Weiß Fotografie

So einen Schuppen habe ich hier leider nicht... ich liebe diese alten leicht zerfallenen Gebäude, aber unsere Nachbarn haben Gott sei Dank gleich zwei davon im Garten stehen und ich habe den vollen Blick darauf.... Dies ist mein Ausblick oben aus dem Fenster, wenn ich am Computer arbeite....





 eine alte Obstbaumwiese inklusive... was will man mehr? Auf der sich schon mal ab und an eine Kuh vom Biohof nebenan verirrt...lach. Nein ich will mich nicht beklagen, wir haben hier oben das Paradies ♥ Für Fraukes Schwarz Weiß Blick habe ich noch ein paar mehr Bilder gemacht, da sie mir aber in Farbe auch gut gefallen, zeige ich euch einfach beides...:))







Monochrome Photografie, Schwarz Weiß Fotografie

Monochrome Photografie, Schwarz Weiß Fotografie

Monochrome Photografie, Schwarz Weiß Fotografie

Monochrome Photografie,Schwarz Weiß Fotografie

Habt noch einen wundervollen Abend ihr Lieben!! ♥♥♥




 

Kommentare

  1. Ohhh das Fensterfoto ist so total klasse!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel, ganz tolle Bilder wieder....ich liebe deinen Blog <3
    Der alte Holzschuppen ist klasse. Ich mag ja solche Dinge auch so gern.
    Ja und das Landleben ist wie für mich gemacht. Vorhin spazierte ganz seelenruhig ein Eichhörnchen an uns vorbei. Sowas liebe ich.....
    Ich wünsche dir auch noch einen svhönen erholsamen Abend.
    Bussi Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen wunderbaren Garten.
    Schön schaut es bei Euch aus.
    Egal ob bunt oder S/W, mir gefällt beides.
    So einen alten Schuppen haben unsere Nachbarn auch, ich mag den Ausblick darauf.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja mehr der vom Nachbarn.... lach, aber ich habe den Blick darauf, auch schön ❤️ Die alten Obstbäume stehen nämlich auch bei ihm..... Ich habe " nur" einen alten Apfelbaum vor dem Haus ;))
      Liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  4. liebe Christel,
    wunderschöne Fotos von einem herrlichen Garten!
    Mir gefallen sie alle - egal ob farbig oder schwarz/weiß!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, wie wunderfein! ... und bald schon, liebe Christel, sitze ich in Deinem verwunschenen Garten mit einem versunkenen Lächeln und freu' mich sicherlich wie ein kleines Mädchen. Ein Traum wird wahr; nur noch 21 Mal schlafen. Herrjeh, das wird ein Spaß! Eine farbig frische Umarmung für all die tollen Bilder. Alles Liebe ♥ Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na so verwunschen ist er ja nicht mehr hier oben..... lach.... Aber trotzdem schön ❤️

      Löschen
  6. so schön...so ein herrlicher Garten.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  7. Da wäre mein Garten also verwunschen...das erspart mir den Blick auf die Nachbarn. Wir haben nämlich nicht so pittoreske süddeutsche Stadel....
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin entzückt, liebe Christel. So wunderschöne, romantische Garten-Bilder! Die Schuppen sind mehr als schön - hachz! Danke übrigens für den Tipp mit der Rambler-Rose.. schon lange bin ich auf der Suche nach der richtigen und ich glaube, heute habe ich sie gefunden. Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ohja, ich erinnere mich noch. :-) Kann Dich gut verstehen, denn ich sehne mich auch nach einem verwunschenen Garten in dem nicht jeder von überall Einsicht hat. Das dauert....
    Deine Fotos sind einfach zauberhaft! VLG Bine

    AntwortenLöschen
  10. Dass Du Deinen alten Garten noch etwas vermisst, kann ich gut verstehen. Aber wenn man einige der liebgewonnenen Pflanzen auch im neuen Garten wieder wachsen lassen kann, dann ist das doch schon ein guter Anfang. Auch wennes etwas dauert, bis sie einege gewisse Grüße haben.Ich habemir nach dem Umzug die "Bobby James" auch wieder gepflanzt. Tolle Rose.Freue mich schon wieder auf den Duft.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christel,
    ihr wohnt wirklich schön und von so einem tollen Ausblick in die Natur können die Meisten leider nur träumen...
    Die s/w Fotos sind auch sehr hübsch!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. What a lovely garden. The black and white shots are really perfect with their textures and shades.

    AntwortenLöschen
  13. I'm always impressed with your beautiful photos!
    of very pleasant places, which seem so relaxing!
    I particularly appreciate your photos in black and white!

    AntwortenLöschen
  14. WOW - Die Rosen sind ja traumhaft!!! Tolle Bilder liebe Christel. Egal ob S/W oder Farbe.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Bilder und Impressionen. Bin begeistert, liebe Christel!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christel,
    ich hab gleich mal geschaut warum ihr umziehen
    müsstet sehr ärgerlich!!!!
    Ich mag Rosen total gerne! Sehr schöne Bilder!

    Einen schönen Nachmittag
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christel,
    oh, ich liebe solche verwunschenen Garten auch soooo sehr. Die Bobby James habe ich auch. Bei mir klettert sie auf einen alten Goldregenstrauch. Die Aussicht aus deinem Computerzimmer ist toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christel,
    jetzt habe ich erst mal die Posts mit eurem alten Haus nachgelesen...besonders um den Garten und die alten Rosen ist es jammerschade...da blutet einem das Herz, wenn man so einen Ort verlassen muss. Aber ich denke, in der Zwischenzeit habt ihr euch ja wieder ein tolles Refugium geschaffen, wo sicher auch die Rosen irgendwann mal ganz groß werden. Den Blick auf den Gartenschuppen des Nachbarn finde ich klasse, das sieht aber auch nicht jeder so. Meine Nachbarin stört mein alter Gartenschuppen und die großen Bäume schon seit Jahren...so dass sie wegen der Bäume ständig mit dem Anwalt droht. Im Frühjahr haben wir ein paar Bäume dann des lieben Friedens willen umgesägt...dort klafft jetzt ein Loch, das ich wahrscheinlich mit einer immergrünen Hecke stopfen werde (die Blätter haben sie gestört). Ich hoffe, sie wächst schnell, dass ich ihre Betonwüste nicht mehr sehen muss. Was gäbe ich für den Blick auf so einen tollen alten Gartenschuppen und eine Obstbaumwiese!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Was, liebe Christel?
    2 Jahre ist das schon wieder her?
    Da bin ich platt - wieso rennt die Zeit so?
    Aber toll, wie ihr dann etwas genauso
    wunderbar Passendes für euch gefunden habt :-)
    Die Bilder sind fantastisch!
    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. In s/w wirken die Bilder wie aus einer längst vergangenen Zeit, sehr schön :-)
    Viele Grüße, Jaelle

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥