Ich backs mir... Kokosgugls zum Mitnehmen

Wer hat denn eigentlich das Wetter bestellt?? Im Moment schneit es bei uns dicke Flocken.... dabei sammelt Clara von Tastesheriff Rezepte, die man gut mitnehmen kann... auf den Spielplatz, zum Picknicken oder sonst auf Ausflüge...Eigentlich wollte ich dafür das erste Picknick inszenieren, wie schon letztes Jahr (klick), aber Pustekuchen... hier ist es nicht nur bitterkalt, sondern wir haben jetzt doch tatsächlich etwas Schnee liegen... seufz. Aber wir sind ja spontan... oder?! :)



Ich finde Gugls sind ganz besonders toll zum Mitnehmen und darum habe ich hier das Rezept für euch..... Als PDF zum downloaden (klick).... leckere Kokosflocken für die Frühlingsedition und Joghurt, damit er nicht zu trocken ist.... nur der rosa Zuckerguss bedarf noch einiger Verbesserungen!
Als erstes hatte ich Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrührt und rote Speisefarbe hinzugefügt... wurde kräftig Orange... klar gelber Zitronensaft... an Stirn schlag..... Als zweite Variante habe ich ein paar gefrorene Himbeeren aufgetaut und mit etwas Wasser und Puderzucker verührt... ergibt ein perfektes Himbeerrosa, welches nächstes mal nur etwas dicker angerührt werden muss ;))





Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken... es erübrigt sich, denke ich, zu erwähnen, dass dies mal wieder ein schnelles backrezept ist... dh wenig Aufwand, große Wirkung...lach
Habt noch einen kuscheligen Abend ihr Lieben!! ♥♥♥




verlinkt bei *Ich backs mir *



Kommentare

  1. Liebe Christel,
    was für ein leckeres Rezept.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel,

    also das frag ich mich auch. Wer hat dieses Wetter bestellt und vor allem,
    wer hat den Gefrieschrank offen gelassen. Ist ja schrecklich dieser Schussel!
    Na und dann machen wir uns eben einen leckeren Tee, zünden uns eine Kerze an und naschen deine kleinen Köstlichkeiten.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christel, wieder so ein tolles Rezept zum Nachbacken. Manchmal sind die Tage einfach zu kurz, um alles zu machen, was man machen will. Es sind ja doch deine Zitronenküchlein ausständig....

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel,
    die schauen toll aus, die back ich nach, hab mir schon das Rezept abgespeichert, die sehen soooo lecker aus. Und bestimmt das wird schon noch hab nur Geduld mit dem Wetter, es ist noch immer April, nicht mal die Eisheiliger waren da....
    Klar dürfte es 10 Grad wärmer sein, aber 30 Grad will ich im April auch nicht haben, die gehören für mich in den Juli/August aber gegen 15-20 Grad hab ich natürlich auch nichts....
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja wirklich lecker aus...
    Muss ich am Wochenende mal ausprobieren, da brauch ich nämöich etwas schnelles und zum mitnehmen :-)
    Und das mit dem Rosa ist nicht schlimm, dezent find ich eh besser ;-)

    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christel,
    die sehen super lecker aus und ich bin mir sicher, dass man die super zu einem Picknick mitnehmen kann.
    Ja das Wetter, bei uns macht der April zur Zeit auch was er will... Regen, in der nächsten Sekunde wieder Sonne und dann Schnee!
    Das richtige Wetter für ein Picknick kommt bestimmt - hoffentlich bald ;)
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christel,
    deine Gugls sehen ja lecker aus. Das Rezept habe ich mir gleich mal ausgedruckt.
    So schnelle Sachen sind genau das Richtige für mich. ;-))
    Wenn auch am Wochenende so ein hässliches Wetter ist, backe ich Kokos- und Eierlikörgugls und mache es mir schööön gemütlich.
    Liebe Grüße von Heike
    PS: Eine E-Mail ging eben an dich raus. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christel, dann gebe ich den Minigugls noch mal eine Chance! Vor zwei Jahren voller Enthusiasmus gekauft, haben mich die ersten Versuche mit Rezepten aus dem Buch nicht wirklich überzeugt.
    Aber dein Rezept ist jetzt wirklich erprobt und hört sich lecker an. Also, ich probier's noch mal!

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Christel, hier auch Gruselwetter mit Schneegestöber, das richtige Wetter um am warmen Ofen zu sitzen und zu häkeln - die Gugls würden perfekt dazu passen ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  10. Die hören sich auch sehr lecker an aber sorry ich kann keinen Kuchen mehr sehen.....
    Habe deine Zitonencheesecakes nachgebacken und die waren wirklich sehr lecker und kamen auch seehr gut an.
    Aber nach fast vier Wochen jedes Wochenende Kuchen reicht es mir jetzt. Vor allem weil ich ihn ja auch immer noch backen muß :(
    Aber ich bin immer froh wenn ich mal wieder was anderes ausprobieren kann.
    Hier in der Pfalz haben wir zwar keinen Schnee aber es ist a....kalt und trüb.
    Wir lassen uns doch nicht von diesem blöden Wetter unterkriegen oder?????
    Machs gut.
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das kann ich gut verstehen liebe Christine! Aber das Rezept geht ja nicht verloren ;))
      Hab noch einen schönen Tag! ♥
      Ganz liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  11. Ich liebe Gugls, die sind einfach so praktisch! Und dein Rezept klingt echt superlecker!!
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christel!

    Die kleinen Küchlein sehen super aus und schmecken bestimmt auch so!
    Toll, dass du mit deinem Rezept dabei bist!

    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥