Schnelle Pasta- Paprika Pasta

Habt ihr mal wieder Lust auf eine schnelles Pastarezept? Ich koche hier eigentlich immer abends, da der Lieblingsmann mittags nicht heimkommt, da er weiter weg arbeitet. Da sind schnelle Rezepte, wenn gerade mittags die Zeit knapper ist, sehr willkommen ;))

Schnelle Pasta, Paprika Pasta

Paprika -Pasta für 2 Personen


1 Zwiebel, 1 Ackerknoblauch, 2 El Olivenöl, 4 El mildes Ajvar, (Paprikapaste, Glas)
 200 ml GemüsebrüheSalz 1 Prise Zucker, 200 g Penne, 2 El gehackte Mandeln
4 Stiele glatte Petersilie
 
Einen großen Topf voll Wasser aufkochen. 1 Zwiebel und 1 kleine Knoblauchzehe fein würfeln und in einer Pfanne mit 2 El Olivenöl glasig dünsten. 4 El mildes Ajvar (Paprikapaste, Glas) und 200 ml Gemüsebrühe zugeben, erhitzen und mit Salz und 1 Prise Zucker würzen.
 Bei milder Hitze warm halten. 
Kochendes Wasser salzen, 200 g Penne darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Blättchen von 4 Stielen glatter Petersilie grob hacken
Nudeln abgießen und tropfnass in die Sauce geben. Untermischen und 5 Min. durchziehen lassen. Mit Mandeln und Petersilie bestreut servieren.
 
 
Schnelle Pasta, Paprika Pasta

 Für mehrere Personen die Zutaten anpassen, ich habe die doppelte Menge genommen :)
Habt einen schönen Abend ihr Lieben!! ♥♥♥




Schnelle Pasta, Paprika Pasta
 
 

Kommentare

  1. Mhh. lecker , liebe Christel !
    Schnelle Pasta-Gerichte gehen doch immer , nicht wahr ?
    Hier gibt´s heute was Deftiges - nach einem weiteren Skitag ;-)
    Viele Liebelingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel,
    das richtige Rezept für Abends, wenn alle drei Männer hungrig nach Hause kommen.
    Lecker sieht das aus.
    Aber was bitteschön ist ein Ackerknoblauch?
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ackerknoblauch, auch Sommerknoblauch genannt, besteht nicht aus vielen Zehen, sondern nur aus einer Knolle... ist auch etwas milder als der normale...
      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Leeeeeeckeeeeeer, hab's mir gespeichert und wird demnächst nachgekocht. Ich liebe schnelle, gesunde Rezepte

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht superlecker aus, tolle Fotos und danke für das Rezept.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Mhmm, klingt gut. Einfache Rezepte sind bei mir immer herzlich willkommen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Hamjamjam - sofort abgespeichert und wird nächste Woche nachgekocht, merci!
    Sieht sehr lecker aus.
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Yummie lecker liebe Christel......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Ui, das ist wieder ein Rezept ganz nach meinem Geschmack! Vielen Dank fürs Vorstellen :-)
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmmmmmmmmmmmh!
    So spät vor dem Einschlafen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Da bekomme ich ja schon noch vor dem Frühstück Appetit, Christel!! Mmmhhh.. schaut so lecker aus!! Danke für's Rezepteteilen (und für die schönen Foto's!!). Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christel, das hört sich sehr lecker an und sieht auch so aus!
    Das wird nachgekocht!!! DANKE!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Einfach, schnell ohne viele Zutaten - das ist genau meins. Danke für das Rezept.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥