Rums mit Dekohäuschen ♥

Ganz lieben Dank erst mal für eure vielen lieben Kommentare zu meiner Häkeldecke! ♥♥♥ So viele Komplimente, das hat mich echt riesig gefreut, zumal ich ja jetzt kein Häkel- und schon gar kein Grannyprofi bin ;)) Aber es hat echt Spaß gemacht und ich habe beschlossen mir nochmals eine Grannydecke zu häkeln, quasi das Jahresprojekt 2016 :) Es kamen doch einige Fragen, auf die ich noch kurz eingehen möchte.... Ich habe nach Muster gearbeitet, dies war mein erstes Grannyprojekt, so dass ich auch viele Begriffe nachschlagen musste... wie häkelt man um Gottes Willen nochmal halbe oder Doppelstäbchen, was ist ein zusammen abgemaschtes Doppelstäbchen????? Ich habe das Muster Daisy verwendet und ich bin ja immer bereit für Herausforderungen...lach, denn es ist nicht ganz einfach! Die einzelnen Quadrate habe ich zusammengehäkelt und zwar nicht mit festen Maschen sondern mit Dreierluftmaschen, das wirkt einfach leichter..... So ich hoffe es wurden alle Fragen beantwortet, sonst einfach nochmal melden ♥
Da ihr ja meine erwachte Liebe für Holzarbeiten kennt, dürfte es euch jetzt nicht überraschen, dass heute mal wieder Deko aus Holz bei Rums mitmacht ;)) Ich hatte noch Holzdielen von meinem selbstgebauten Eßtisch übrig und so habe ich kurzerhand ein paar Häuser daraus gesägt. Die Bretter sind 4 cm dick und 16 cm breit..... Einfach die Dächer etwas anzeichnen und dann mit der Stichsäge aussägen. Dabei muss man absolut nicht akkurat sein! Wenn man mal in Amsterdam war, kennt man die schiefen Häuschen und genau die finde ich so bezaubernd ♥ Ihr dürft aber natürlich auch alles ganz genau ab- und ausmessen ;))


Da ich natürlich kein Altholz habe, habe ich die Rohhäuser behandelt wie schon ganz oft hier auf dem Blog beschrieben..... flammen und bürsten.... Um sie dann noch heller zu bekommen, habe ich sie mit weißem Wachs von Painting the Past behandelt und man bekommt diesen grau verwittertetn Touch ♥


Hier seht ihr gut an der Schnittkante, wie das Holz vorher im Rohzustand aussah.... Fichtenholz eben.... Für ein Vogelhäuschenlook, für ein bisschen Frühling, habe ich Tafeletiketten aufgeklebt....und fertig....



Für noch mehr Frühling habe ich gestern einen großen Bund Tulpen auf dem Markt gekauft ♥♥♥
ja ich weiß... wir stecken noch mitten im Winter, aber davon träumen darf man doch ;))


 Den Strauß zeige ich euch dann morgen bei Helga, doch jetzt verlinke ich noch zu Rums .....
Habt alle noch einen wundervollen Tag, hier strahlt schon den ganzen Tag die Sonne... so liebe ich das! ♥ Drück euch lieb ♥♥♥



Kommentare

  1. Sieht klasse aus.
    Na dann kann der Frühling (mit seinen brütenden Vögeln) ja jetzt kommen, oder? ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Deine Häkeldecke verpasst, Christel! Das darf ja wohl nicht wahr sein.. seufz!! Deine kleinen Häusken schauen einfach allerliebst aus.. so wunderbar frühlingshaft!! Und gemeinsam mit den Tulpen eine Ode an die Niederlande.. lächel!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Christel,
    die Decke ist ja aber auch zu genial - ich hab das Muster schon mal probegehäkelt, finde es sooo schön , weiß aber nicht ob ich durchhalten würde bis zum Schluss.
    Jetzt hab ich mit einer Strickdecke begonnen, da hält sich das Fadenvernähen hoffentlich in Grenzen.
    Deine Häuschen sind ein super Hingucker, und Tulpen nehm ich mir jetzt beim Einkauf auch gleich noch mit :O)
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Egal ob Häkeldecke oder Holzhäuschen oder ... alles, was Du machst sieht wunderschön aus!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christel,
    ich mag deine schiefen Häuschen......sie sind wunderschön.....
    Ich glaube ich sollte es auch einfach mal versuchen....mit einer Häkeldecke...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee mit den Brettern, ich nehme mir sowas auch immer vor, aber am Ende mache ich es doch nie... bin zu faul ^^ und ich schleiche auch immer um Blumensträuße, aber die vergammeln immer nur bei mir :D

    Liebe Grüße ♥
    Rose

    AntwortenLöschen
  7. Alle Vögel sind schon da , liebe Christel ???
    Bei Deinen süßen Häuschen kommen sie bestimmt rasch herbei ♥
    Bei mir gibt´s morgen auch wieder Tulpen ;-)
    Viele winterliche Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra

    AntwortenLöschen
  8. Süß sehen die Häuschen aus liebe Christel.
    Die Idee mit dem Etikett ist genial. Schneller und besser als aufmalen.
    Tulpen gehen doch immer, obwohl morgen habe ich mal keinen Frühling, sondern Winter.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Deine Häkeldecke habe ich irgendwie verpasst.
    Deine Häuser finde ich total süß und der kleine Deko Vogel macht samt Tulpen alles Frühlingsfrisch.
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥