Zwischenstand Häkeldecke und die Qual der Wahl....

Endlich habe ich noch etwas an meiner Grannydecke aufgearbeitet... 6 Reihen sind jetzt fertig, allerdings noch nicht die Fäden vernäht ;))
Grannydecke, Häkeldecke 2015
verlinkt auf RUMS, Herzenssüß

Grannydecke, Häkeldecke 2015
Hach was soll ich sagen.... ich liebe sie schon jetzt! ♥ Eigentlich wäre jetzt Halbzeit gewesen, aber ich bin noch einige Quadrate im Rückstand, hoffe aber, dass ich sie jetzt über den Sommer nacharbeiten kann! Allerding steht im September unser Gerüst am Haus zum Streichen und da der Herzensmann da keinen Urlaub hat, wird das Hausstreichen an mir kleben bleiben ;)) Und da sind wir schon bei der Qual der Wahl.... war ich doch kürzlich beim Farbenfachmann des Vertrauens um mich wegen geeigneter Farbe für den Fassadenanstrich zu erkundigen. Die Fassade sollte bis jetzt ein helles Grau bekommen, damit meine weißen Sprossenfenster auch schön zur Geltung kommen.... zurück kam ich mit einem Farbfächer mit so tollen Farben....

Farbpalette Caprol

... wie soll frau sich da entscheiden ;)) Plötzlich wirkte das helle Grau fad. Keine Angst mein Haus wird nicht richtig farbig werden, aber ein Grau das ein bisschen lebendiger, mein Papi würde sagen *strahlender* wirkt. Die letztendliche Entscheidung ist noch nicht wirklich gefallen, aber dem Lieblingsmann und mir gefällt dieses bläuliche Hellgrau *Lazur* sehr gut....


Mitte rechts das ursprüngliche Grau *Granit*, links oben *Lazur*

Wir werden jetzt am Wochenende zu allen Tageszeiten, in der Sonne und im Schatten, das Farbkärtchen an Haus und Fenster halten... dann wird ein Probefläschchen gekauft und eine kleine Fläche gestrichen und dann fällt die Entscheidung. So etwas muss schließlich gut überlegt sein :)) jedenfalls von mir.... der Lieblingsmann macht sich da nie solche Gedanken....:)) wie fast jeder Mann halt, mit wenigen Ausnahmen! 
Die nächste Entscheidung die ich treffen muss, nicht weltbewegend und nicht überaus wichtig... ich weiß.... ist, in welcher Farbe ich meinen Rocking Eames nehme, den ich vom Herzensmann zum Geburtstag bekomme.... ich muss ihn jetzt endlich bestellen..... Lange Zeit war es keine Frage... in weiß.... doch brachte mich neulich meine Freundin Moni ins Schleudern, als sie meinte ich solle ihn doch in Grau nehmen.... ja und jetzt stehe ich wieder vor der Qual der Wahl.... weiß gefällt mir besser, grau passt besser. Um das ganze mal etwas auszuprobieren habe ich meinen grauen Eames Armstuhl mal an die Stelle gesetzt, wo nachher mein Rocking Chair stehen soll... eigentlich passt er ganz gut... oder doch der weiße mit einem grauen Fell.... furchtbar... ich weiß... aber einige von euch kennen das bestimmt auch...oder??


Das Katzenmädchen war gar nicht begeistert, als ich sie samt Stuhl durch den ganzen Raum getragen habe....:)) man kann sogar sagen sehr unmutig... und hat kurz danach die Flucht ergriffen ;))

Livingroom, Schwedenstil
verlinkt auf Deko- Donnerstag

Livingroom, Schwedenstil

Tja, ihr versteht mein Dilemma? Grau macht sich hier sehr gut als Farbtupfer sozusagen, nicht wahr?

Habt alle noch einen wundervollen Abend! ♥♥♥ Ich häkle jetzt noch ein bisschen..... 


Kommentare

  1. Wir haben unser Haus auch in einem hellen Grau gestrichen gehabt, und ich bin es so über! Allerdings steht unser Haus in der Großstadt in einer Reihe mit anderen ( rechts davon gelb, links davon grauweiß gefliest ). Ich würde inzwischen einen Farbton eintrüben statt ein reines Grau zu verwenden...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hach wird die Decke traumhaft schön, was heißt wird, die ist jetzt schon ein Traum.
    Hey und ärger nicht die süße Katze gell, sonst ruf ich den Tierschutz, hahaha, hab einen schönen Abend liebe Christel.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christel,
    Deine Decke ist ein Traum. Ich weiß, welche Arbeit es ist und die Fäden vernähen ist nicht ganz ohne.
    Ich würde mich freuen, wenn Du sie auch auf meine NEUE Blogparty – Gehäkeltes und Gestricktes – verlinken würdest. (Rechter Button auf meinem Blog)
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, da lohnt sich jeder einzelne Faden! ;-)))
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo guten Morgen, wir haben auch ein hellgraues Haus (Telegrau 4), allerdings mit Holzfassade und da gefaellt mir das hellgrau richtig gut.An einem Haus mit Putzfassade habe ich hier noch kein grau gesehen.In unserer Nachbarschaft sind die meisten Haeuser gelb-apricot.
    Auch ein knallrotes und ein knallgruenes ist dabei.
    Urspruenglich wollte ich als Anstrich so ein graublau nehmen wie auf der linken Seite deines Bildes! Meinem Mann gefiel das aber nicht so und dann haben wir uns fuer grau entschieden.Nun haben wir diese grau/blau Toene in unserem Wohnzimmer, ich liebe die Farben.Also wenn du ein Haus mit Putzfassade hast wuerde ich das graublau nehmen;)
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön wird Deine Grannydecke! Irgendwann, wenn ich Zeit habe (haha) werd ich mir auch mal so ein Geduldsprojekt vornehmen.
    Und Deine "Qual der Wahl" kann ich gut verstehen. Aber Du wirst bestimmt die richtigen Farben auswählen ♥
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christel,
    das sieht alles so liebevoll und wunderschön aus!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christel,
    deine Häkeldecke wird wunderschön.
    Die Qual der Wahl kenne ich! Ich kann mich ja noch nicht mal für eine Farbe für unser Gartenhaus entscheiden.
    So graublau mit weiss abgesetzt wäre vielleicht auch nicht schlecht.
    Eine Fassadenfarbe muss man sich schon gut überlegen.Ein Haus streicht man schliesslich nicht alle 2 Jahre.
    Hier im Ort hat jemand sein Haus dermassen knallorange gestrichen, das tut einem echt in den Augen weh.
    Aber die Gefahr besteht bei dir ja nicht!
    Viele Grüsse und schönes Wochenende,
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christel,
    die Decke ist traumhaft schön!! Die Wahl der Fassadenfarbe wäre bei mir auch so ein langes Hin und Her...bloß würde ich kein Grau nehmen (das liegt aber einfach daran, dass ich Grau als "tote" Farbe empfinde und insbesondere an Tagen ohne Sonne einfach nur fad empfinde).
    Hey, und dass Deine Katze das Umräumen mitmacht! Unsere würde bei der kleinsten Bewegung des Stuhles abhauen.
    Schönes Wochenende!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Oh, da ist sie wieder die wunderschöne Decke. Immer wenn ich sie hier sehe, habe ich das Bedürfnis darüber zu streichen...
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christel,

    wow, die Häkeldecke ist wunderschön. Ich mag das Blumenmuster total gerne. Ich häkel momentan auch an einer Decke und bin ähnlich weit wie du. Mhhh, Fassadenfarbe auszusuchen stelle ich mir ziemlich schwer vor, aber ein Grauton finde ich schon sehr schön. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  12. da kann man nur staunen, schönes Wochenende, Klaus

    AntwortenLöschen
  13. Hi Christel,
    grins, ging uns vor acht Jahren nicht anders, als wir die Farbe für den Rauhputz am Haus wählen sollten.
    Wir haben uns für ein Mittelgrau zu weißen Sprossenfenstern entschieden! ;-)))
    Jetzt haben wir noch an jedem Fenster graue Blumenkästen mit strahlendblauen Blumen drin....sooooo schön!
    Deine Häkeldeck finde ich grandios! Ich wünschte ich hätte für solch ein Projekt auch die nötige Geduld!
    Grrrr, ja, das Dilemma mit dem Farbton der Stühle....
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Liebes,
    wow, Deine Decke ist wirklich ein Traum! Sie gefällt mir von allen Decken echt am besten...
    Vielleicht solltest Du Dein Haus einfach behäkeln...es gibt ja auch graues Häkelgarn
    LG Danny

    AntwortenLöschen
  15. Oh, man - bist du schon weit!!!
    So eine Traumdecke! Einfach zauberhaft :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. traumhafte Decke und sie passt perfekt bei dir ein...ich mag deine Fotos immer sehr, auch auf Inst......viel Spaß noch und lg Bella

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥