Rums oder Spültücher mit Herz ♥

Wenn mir vor vielen Jahren jemand gesagt hätte, was ich mal alles häkle, ich hätte ihn wahrscheinlich für verrückt erklärt ;)) Häkeln war so die ganzen Jahre einfach nicht meins. Natürlich habe ich es, wie die meisten, in der Schule gelernt. Die Ergebnisse waren eher mäßig. Nicht dass ich es technisch nicht gekonnt hätte... wahrscheinlich habe ich mir auch nur die falschen Projekte ausgesucht, mit falscher Wolle... auf jeden Fall eher demotivierend das Ganze ;))
Anfang des Jahres habe ich ja den Einstieg mit meiner Jahres- Häkeldecke versucht und Anfang der Woche dann diese zauberhaften Spültücher von Cordula entdeckt und ich MUSSTE auch einfach solche haben. Jetzt ist das ja bei mir so eine Sache, ich liebe Farbkombis.... am besten wären natürlich verschiedene Rosatöne gewesen, aber ich hatte nur noch ein Rosa in meiner Wollkiste.... und so mussten es schon ein paar Tücher sein,eins reicht da ja nicht, in verschiedenen Farben natürlich :))

Spültücher mit Herz

 Sehen die nicht toll aus mit den Herzen?! Die Anleitung findet ihr hier. So und ich als Häkelneuling muss jetzt auch gleich fragen... nehmt ihr die wirklich als Spültücher? Taugen die auch was, also ich meine zum Spülen? Ich finde sie ja eigentlich dafür viel zu schade ;))




 Ein paar Bilder von meiner Japanischen Zierkirsche habe ich auch gemacht, nicht die oben, die ist vom Nachbarn :) Meine ist noch klein, außerdem sind die Blüten oben gefüllt, meine ist nur halbgefüllt....





Seht ihr meine absolute Genießerkatze? Wenn man auf diesen Stuhl hier sitzen möchte, muss man fast immer einer von den zwei Fellnasen vertreiben, mittlerweile haben sie sich sogar arrangiert und man sieht sie sich auch immer wieder den Stuhl teilen, kuscheln zu zweit hat ja auch was :))


Spültücher mit Herz

verlinkt bei RUMS 
 
 Habt noch einen wundeschönen Tag!! ♥♥♥



Kommentare

  1. Liebe Christel,
    die sind aber schön!
    Ich habe bisher nur die Sprubbelchen von *Andrella* gehäkelt und dann verschenkt. Ich würde die nie benutzen können. Viel zu schön!
    Du kannst ja mal erzählen, wie sie si so machen bei der Arbeit :o) Nachhäkeln werde ich Deine gezeigten aber garantiert!
    Liebe Grüße von der Elke, die auch gerne so schön faul in der Sonne liegen würde, wie Deine Mieze :o))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christel,
    hach, deine sind ja auch so schön! Da hat uns wohl der "Spültücher-Virus" erwischt! Ich kann auch gar nicht mehr aufhören welche zu häkeln und hätte sie gerne in allen Farben! Aber nur zwecks Deko oder zum Verschenken, zum tatsächlichen Benutzen aber nicht!
    Dein Kätzchen hat sich ein tolles Plätzchen ausgesucht, das wäre auch was für mich!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, liebe Christel, auch in der Kombination mit der Zierkirsche. Ich selbst habe noch keine Spültücher gehäkelt, fände sie aber auch zu schade zum Verwenden. Aber Hinhängen und Anschauen passt meines Erachtens doch hervorragend.

    Fröhliche Sonnengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christel,
    mir gefallen diese Spültücher auch so gut, dass ich mir die Anleitung heruntergeladen habe. Wie Du finde ich sie schon (fast) zu schade zum spülen.
    Deine Fellnasen sind zum knuddeln.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. ...oh sooooooooo was traumhaftes aber auch, ich bräuchte neue Topflappen das geht doch auch, oder?
    Ich schicke liebste Grüße zu dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz sicher kannst du die als Topflappen nehmen liebe Gabi, ich würde sie vielleicht dann nur ein klein wenig größer machen.... ich habe mir schon überlegt, Küchentücher mit den Herzen zu häkeln....

      Allerliebste Grüße
      Christel

      Löschen
  6. Die sind total süß! Die Farbe passt ja perfekt zu den Blüten des Kirschbaums! Zum Spülen würde ich sie auch nicht verwenden, vielleicht als Retro-Kindheit-Muttertagsgeschenk, das wäre doch witzig...! Wie häkelt man denn bloß diese Knubbel....?
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Knubbel sind mehrere abgemaschte Stäbchen.... ;)) Anleitung ist verlinkt, falls du sie auch häkeln möchtest ♥

      Löschen
  7. Beides ist so schön. Die Kirsche(n) und diese Herzchenspültücher.
    Und mit der Katze würde ich jetzt ehrlich gesagt gerne tauschen. Heute ist nicht mein Tag
    und ein kleines Nickerchen würde jetzt guttun.
    Naja, nicht mehr lange ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe bisher nur Gästehandtücher aus Baunwolle gestrickt. Erstmal eins, dann ab in die Waschmaschine und dann ab in den Trockner. Klappt!
    Einfach mal mit einem Probieren, denn gerade bei so doofen Sachen wie Abwaschen sind doch hübsche "Zutaten" wichtig!
    Liebe Grüße Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich nehm sie erst mal als Asseccoires ♥
      Danke und ganz liebe Grüße
      Christel

      Löschen
  9. Schon wieder Wunderschönes von Dir!!! Spontan würde ich auch sagen, sie könnten Topflappen sein! Ich habe noch blasslila Baumwolle, mit der werde ich es versuchen, wenn ich die von Katharina bestellten Bettschuhchen fertig haben werde - für eine Freundin in Shanghai.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie können auch Topflappen sein, klar ♥ Ganz viel Spaß beim Häkeln iebes Cousinchen ♥♥♥

      Löschen
  10. liebe Christel,
    die sind einfach zu schön zum Spülen!
    Die Kombination weiß-rosa-grau ist zur Zeit auch meine Lieblingskombination.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch liebe Gerti! ♥ Die Kombi geht doch immer, gell?!
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Ja die sind toll, ich hab ein so schönes Spüli geschenkt bekommen :-)
    hab's auch selber probiert aber mein Garn war zu dünn muss erst anderes kaufen, und dann leg ich los.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Diese Farben, diese Fotos, ich bin ganz entzückt davon!!!!
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  13. Die Spülis sind einfach toll und rosa meine Farbe in der Küche :-) !
    Anleitung ist schon gespeichert und morgen nach der Arbeit wird der Wollvorrat gecheckt ...
    Liebe Grüße Mika

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen aber toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. liebe Christel,
    mit dem Häkeln habe ich es auch nicht so, da ist bei mir im Handarbeitsunterricht was schief gelaufen, ich hatte so eine alte Frau im WG, die mir da wohl ein Trauma verpasst hat!;O))
    ich mach es einfach nicht gern, aber ich bewundere alle, die s können, maßlos, vor allem weil es inzwischen auch so schöne Sachen gibt wie diese Tücher, die sind richtig schön, da würde ich sogar noch meine Bedenken über Bord werfen und auch probieren.
    Klasse geworden!! Hab ein ganz schönes Wochenende, liebste Grüße, ♥cornelia

    AntwortenLöschen
  16. Die gefallen mir sehr gut. Schöne Farben und ein schönes Muster.
    Liebe Grüße.
    Steffi
    www.little-miss-atmosphere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christel,
    das Muster ist reizend und die Farbe perfekt zu deiner süßen, kleinen Zierkirsche. Die wird schon noch groß. Oh, das Orange ist bei mir auch weg und das Gelb fast.... Ich hab ja auch einen alten Garten übernommen... was auch Vorteile hat - ganz viele hohe, schöne, alte Bäume :)!!!
    Ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥