Frühling im Garten! ♥

Unglaublich dass der Schnee erst seit 2 Tagen weg ist... hier war bis vor kurzem noch eine geschlossene Schneedecke!... denn als ich gestern mal ein bisschen im Garten geschaut habe, was denn schon hervorspitzt, war ich kurz mal überrascht. Schneeglöckchen hatte ich ja erwartet, aber Krokusse? Trotz Schnee, und wir hatten wirklich reichlich dieses Jahr, strecken sich schon die ersten Blüten der Sonne entgegen.

 Außerdem habe ich ein ganzes Schneeglöckchen- *Feld* entdeckt! ♥

Sehen die nicht traumhaft aus?!! Überall kann man den Frühling sehen, riechen und hören... ich liebe Vogelgezwitscher ♥ Es ist zwar noch etwas kalt, aber wenn die Sonne immer wieder scheint und es überall blüht, ist mir das doch sowas von schnuppe ;)) Frühlingsgefühle satt!! ♥

Meine Tulpen von letzter Woche sind nun ganz geöffnet... leider verblühen sie so wahnsinnig schnell. Doch mit einem Tip von meiner Mami könnt ihr die Blütezeit vielleicht ein wenig rausziehen. Tulpen mögen nur ganz wenig Wasser! Hat bei mir unfreiwilligerweise geklappt, als ich vergessen habe Wasser nachzufüllen.... Danach war es mir dann klar :))


Beim letzten *Schwedenbesuch* habe ich mir weiße Narzissen mitgebracht. So langsam öffnen sie ihre Blüten ♥


Weißen Narzissen kann ich nicht widerstehen und ich finde sie tausendmal schöner als ihre gelben Schwestern... aber gelb ist eh nicht so meine Farbe ;))

Habt noch einen wundervollen Tag!! Hoffentlich mit viel Sonnenschein! ♥♥♥


Kommentare

  1. Schöne Bilder, vor allem das Schneeglöckchen"feld"! Ich habe immer das Gefühl, dass ich jedes Jahr aufs Neue vergesse, WIE schön der Frühling doch ist, bis er dann aus allen Ecken hervorgekrochen kommt. :)
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  2. Hey, wir hatten dieses Jahr erst einmal Schnee. Das war ganz lustig die Situation. Ich hatte am Samstag morgens um 09:00 Uhr eine Klausur. Da dachte ich mir, fährst du was früher los. Um 07.00 Uhr war noch gar nichts. Nach 3 Stunden Klausur komme ich raus. Alles war voller Schnee. Es lag überall 10 cm Schnee. Unglaublich wie schnell das ging. So hatte Henry (mein Mops) auch sein ersten Schnee erlebt, leider ist er am Abend komplett geschmolzen. Das war der Winter um Düsseldorf herum. Wir hatten dieses Jahr leider kein Glück mit dem Schnee. Aber ich freue mich schon sehr auf den Frühling :) Wenn alles anfängt zu blühen und dann der Regen kommt, blüht alles so schön auf und es sieht einfach unbeschreiblich aus. Ich freue mich wirklich sehr :D Blumen sind was ganz besodneres und haben was magisches. Sie machen einen Raum auch komplett hell und freundlich. Ich mag deine Bilder sehr, die gefallen mir richtig gut :)

    Liebe Grüße,
    Olga

    AntwortenLöschen
  3. liebe Christel,
    so ein schönes Schneeglöckchenfeld, ich hab im Garten nur ein paar einzelne!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christel,

    danke für die Bilder. Ich kann nicht warten das der Frühling so richtig los legt und kommt.
    Auch bei uns beginnt es langsam zu blühen. Herrlich.

    Sei ganz Herzlich Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christel,
    deine herrlichen Bilder zeigen ihn, den kommenden Frühling ;-)
    und deine weißen Narzissen gefallen mir auch besser wie die gelben,
    außer die gelben Mininarzissen, die find ich auch schön und ich kann dir sagen, es hat genützt !!!!!
    Ich hab ihn mit der gelben Farbe auch zu uns gelockt, den Frühling (oder der es noch werden will).
    Gestern war ich den ganzen Tag bei gut zehn Grad und herrlichem Sonnenschein wandern und heute hab ich bei rund 15 Grad die erste Wäsche draußen trocknen können und morgen , morgen sind sogar 19 Grad gemeldet >> hab Bikini schon parat *lach*
    da ich wie immer in Verzug bin, hüpfe ich gleich eins weiter :O) .....

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥