Am Federsee in Bad Buchau


Am Sonntagmittag haben wir mit meinen Eltern, nachdem wir Lena auf den Zug gebracht
haben, einen Ausflug zum nahen Federsee gemacht. Er ist einer der größten Seen in 
Baden Württemberg und das Besondere an ihm ist, dass er mitten in einem riesigen Moor
liegt, das größte zusammenhängende Moorgebiet in Südwestdeutschland übrigens.
Der Moor- und Schilfgürtel ist undurchdringlich und so kann man nur auf einem 
kilometerlangen Holzsteg ans Wasser gelangen




 Ich liebe dieses diffuse Licht ♥







.....und am Moorrand überall Birken...

Ich kann mir vorstellen, dass es im Winter, wenn alles vereist und mit Raureif
bedeckt ist, bestimmt auch toll ist! Da ist der Federsee wirklich nicht weit weg,
nur ca 20 km!, und trotzdem sind wir eigentlich kaum dort... komisch eigentlich....
Auf jeden Fall lohnt sich dieses Ausflugsziel, auch wegen der archäologischen
Funde! Wer näheres nachlesen möchte.... hier entlang  ;))



Habt noch einen gemütlichen Abend!! ♥♥♥


Kommentare

  1. Wow - was für tolle Aufnahmen! So schön!

    AntwortenLöschen
  2. liebe Christel,
    wie schön, dass du den Federsee zeigst, den kenne ich doch so gut, und ja, er bietet nun für unser fotografisches Auge dermaßen viele Motive, herrlich ist es dort, ein rundum wunderschönes Fleckchen Erde!
    Oberschwaben ist und bleibt eine ganz besondere schöne Gegend!!! Ganz liebe Grüße und Danke für die kleine Heimatkunde im wahrsten Wortsinn ;O))) cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder: ♥♥♥
    Was für ein tolles Ausflugsziel!

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Hab noch einen schönen Tag ♥